Share

Top Stories

Ciaolympics 2019 in FFM

Zum Glück ist BMX für jede_n, was man daraus macht. Während auf den BMX Worlds in Köln die Bro Hymn von Pennywise beim Dirtcontest mitgegrölt und im Ruhrpott auf den Ruhr Games zwischen Cro- und Bosse-Konzerten Minirampe und Flatland gefahren wurde, nickte man auf dem Blend Festival in Frankfurt hart den Kopf zu Acts wie Master Ace oder OG Keemo, denn die Jungs der Ciao Crew trugen an diesem contestreichen Juni-Wochenende die ersten Ciaolympics (Shoutout an Miguel Smajli für die Namensgebung an dieser Stelle) der Geschichte aus.

Plan war, neben dem normalen Jambetrieb noch etwas Kohle für waghalsige Stunts rauszuballern, was auch bestens funktionierte. So wurde erst am Centerpiece übel Action für die Euros gemacht, bevor es dann im epischen Manualbattle (Manual-Hürdenlauf über Paletten im Kreis) zum Kampf zwischen Jan Hollinger und Adrian Kölz kam, der mit einem Haufen Bitchcranks und einem Unentschieden endete.

Ebenfalls unentschieden endete die Longest-Wallride-Challenge mit Angelo Kurtz und Eddie Baum als Gewinnern. Beide klärten Ehrfurcht einflößende 8 m an der Wand, beschlossen aber dann, dass mehr An- bzw. Auslauf nicht möglich war, und teilten sich die Kohle. Das runde Flatrail konnte leider nur zur Hälfte seine Erfüllung finden, da der Boden leider nicht mehr hergab, wurde dafür allerdings von Killian Roth per Ice 180 bezwungen. Apropos Killian: der junge deutsch Cult-Fahrer hatte noch Dakota Roche, Chase Dehart und Sean Ricany (der bereits zwei Tage vorher für das Festivaltreiben mal vorbeischaute) im Schlepptau, die es aber eher ruhig angehen ließen und den guten Vibes frönten.

Generell gab es bis auf den Unterschenkelknochenbruch (!) von Jonathan Malte Kress (Heal up, Brudi!) auch nur Anlass zu guter Laune und man gab sich neben dem Treiben auf dem Jam auch gerne den HipHop-Acts hin und ließ sich die Sonne auf den Pelz scheinen. Alles Weitere erfahrt ihr in unserem Video.

Video: David Schaller
Aufmacherbild: Merlin Czarnulla
Musik: Bill Adlib – Spring Blender, UNDAGAWDS – Cognac

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production