Share

News

Verlosungen und ihre Gewinner

Herzlichen Glückwunsch, meine Damen und Herren!
Von sämtlichen Einsendungen hat allerdings keine einzige die elementare Grundregeln des Briefeschreibens beachtet. Das üben wir dann noch mal bei der nächsten Verlosung. Anyway, hier sind in zufälliger Reihenfolge diejenigen Glücklichen, die bald mit der kleinsten Pumpe der Welt lange Schieberei vermeiden können …

1. Kennt ihr die Legende von Milon von Kroton, sseines Zeichens erfolgreichster Olympiaheld der gesamten Antike? Der Legende nach war Milon als Kind ein armes schwaches Würstchen und wurde von allen gehänselt.
Eines Tages jedoch kam sein Vater mit einem kleinen, putzigen Kälbchen nach Hause, welches von da an Klein-Milons bester Freund wurde …
Und da er sein Kälbchen so lieb hatte, trug er es jeden Tag über sämtliche Felder und Wiesen seines Vaters. Ja, und da so ein Kälbchen auch mal wächst und schwerer wird, wuchsen durch das viele Tragen mit dem Kälbchen auch Milons Muskeln, so dass er – dadadada – eines Tages nach vielen Jahren einen Stier tragen konnte! Also, Kälbchen gekauft, dieses viel geliebt und herumgetragen und schon seid ihr in fünf Jahren spielerisch in der Lage, eure 5 Bar in den Reifen zu bekommen. Makl


I love the smell of Wifebeaters in the morning

2. Ganz klar: Ich schleife mit Sandpapier mein komplettes Fahrrad ab, um es danach schwarz anzusprühen und die Alu-Anbauteile auf Hochglanz zu polieren! Armin Treder

3. Ich fange an, meine komplette Playmobil BMX Sammlung mit Bleistücken zu beschweren, so bekomme ich mit der Zeit beim Spielen nicht nur die nötige Kraft in den Armen, sondern trainiere gleichzeitig noch mein Fingerfeingefühl, um im Notfall mit dieser Pumpe meine Reifen auf den nötigen Druck pumpen zu können. Sascha Bachofner

4. Ich trainiere wie folgt: Jedes Mal, wenn ich von der Schüssel weg fahre, schippe ich allen Sand wieder rein, um ihn dann, wenn ich am nächsten Tag wiederkomme, wieder raus zu schaufeln. das geht natürlich nicht spurlos an meinem Körper vorbei. 5 bar? Pfffft! Ja, das macht der Reifen, wenn ich mit dem fertig bin. Cpt. Dotterbart


Hier ist kein Photoshop im Spiel! Ehrlich nicht, vielleicht ein wenig MS Paint.

5. Bretter, Stangen und anderes Zeugs gegen Mauern stellen. Christoph Pool

Bei dieser Preisfrage auf Selbstbefriedigung anzuspielen, ist in etwa so kreativ wie ein Doublewhip über die Jumpbox – damit gab es also nichts zu gewinnen.

Die Electronical-Verlosung erfreute sich etwas geringerer Beliebtheit. Hier sind diejenigen, die abgeräumt haben:

Taj ist der großartigste Fahrer aller Zeiten, da er immer schon durch seine Bescheidenheit besticht und seit Jahren sein Ding durchgezogen hat. Ach ja, und er macht einfach die stylischsten Griz-Airs! Jens Puffe

Taj ist der Beste, weil er für GIANT fährt! Felix Haigermoser

Weil XMX sagt, Taj ist der Größte. Laberjochen (Ich muss ohne jeden Anflug von Größenwahn feststellen: Das ist die einzig richtige Antwort. xmx)

Weil er mit 34 immer noch sehr gut und cool fährt. Luca Gasser

Taj Mihelich ist einfach der geilste, weil er es irgendwie schafft einen Contest zu gewinnen obwohl er während seinem Run jeweils die beliebtesten Obstacles wie Jumpbox und so einfach links liegen lässt und dafür auf allen anderen Rampen den geilsten Scheiss raushaut. Gregor Vogel

König Taj der Erste ist der mit Abstand großartigste Radfahrer aller Zeiten, weil er seine Vasallen einfach so mit der großartigsten DVD aller Zeiten beschenkt. Also her damit! Aurelian aus Köln

Weil er den geilsten Hund der Welt hat! Jana Damhorst

Taj ist der Beste, weil sich sein Rad und seine Art, es zu bewegen, in den letzten 15 Jahren nicht geändert haben. If you have style, you don`t need fashion. Ronny Diesing

Taj muss keine 20-Stufen-Rails mehr machen wie früher, weil er immer noch die besten Can-Cans macht. Alex Christov

Weil er in „Made in Taiwan“ leger mitten in einer Line eine Dose mit einem Tireslide wegkickt. Daniel Schneider

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production