Share

News

In Flensburg wird geschlachtet

Familienevent „Beef on Wheels“ zur Skateparkeröffnung Alter Schlachthof Flensburg

Es ist soweit! Nach 7 Jahren Beteiligungsverfahren öffnet ein Betonskatepark in Flensburg seine Tore…

Planer ist kein geringerer als Erwin Rechsteiner von der Firma Bowl Construction ( www.bowl.ch ) aus der Schweiz! Die Stadt Flensburg und das Land SH schmeißen insgesamt über 200.000 € auf den Tisch und belohnen damit das jahrelange Engagement der Flensburger BMX- und Skateboard Szene! Damit nicht genug, es gibt noch eine Teerfläche und was kommt da wohl drauf? Genau, Rampen! Die BMXer um die Sportpiraten haben noch mal schlappe 20.000,- € über viele Spenden von Firmen gesammelt und investieren dieses Budget jetzt in Streetrampen! Zielgruppen und Nutzer dieser einmaligen Anlage werden BMXer, Skateboarder und Blader. Dieser Skatepark, der nur ein Teil einer großzügigen Grünachse mit Spielplatz ist, wird eine Kommunikationsplattform für Jung und Alt in Flensburg Nordstadt.
http://www.youtube.com/watch?v=wCY3wqeFhRk
Die Eröffnung dieses Jugendareals wird am Wochenende 16.05. – 18.05.08 mit einem dreitägigen Eröffnungsevent gefeiert. Diese Veranstaltung beinhaltet Angebote für alle Generationen!

16.05.08 (14.00 – 22.00 Uhr) warming up
17.05.08 (12.00 – 22.00 Uhr) feeling good
18.05.08 (12.00 – 20.00 Uhr) coming down

Skateboard, BMX und Inline Jam, Highest Air Contest and Longest Grind, Roll- in vom Bahnhof durch die City am Samstag, DJ´s Punk Rock / Hip Hop und Reggea, Eröffnungsrede durch den Oberbürgermeister, Fingerboardpark, After Show Party, Playmobil und Hüpfburg, Climbing Areal, Soccerturnier, Bodypainting, Breakdance, BMX Best Trick, Food und Drinks, Surfmodul, Hostel für Auswärtige und Chillout Zone!

Dass Eröffnungsevent organisieren folgende Kooperationspartner:

Jugendzentrum AAK, ADS Speicher, ADS Ramsharde, Spielmobil Stadt Flensburg, Sortevej-Frituk, Mobile Jugendarbeit Stadt Flensburg, die exxe, flensburger jugendring e.V., AWO Pampelmuse, Polizeistation Ostseebad Klues, Polizeistation Nordstadt Duburg, Jugendzentrum Fruerlund, Sonderborg Skatehall e.V., BMX Initiative Alter Schlachthof, Sozialarbeit Selbsthilfebauverein, Tourismus Flensburg, Jugendzentrum St. Johannis, Volksbad, Kühlhaus, DAV Sektion Flensburg, Abenteuer Spielplatz, Neustadtbüro, DRK Flensburg Stadt e.V. und eben die Sportpiraten
www.sportpiraten.com und www.skatepark-flensburg.de

Weitere Kontakte:

Jugendzentrum AAK 0461 42282
Sportpiraten 0461 1505227
0171 5047475
Jugendzentrum Speicher 0461 21807

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production