Share

News

Micreation ‘Synopsis’ – Review

In Zeiten, in denen es offensichtlich reicht, Sättel in neuen Farben rauszubringen, um als innovative Firma durchzugehen, ist es schön, dass es noch Firmen wie Micreation gibt, die sich Mühe geben, neue Wege zu gehen.

Das sieht man schon an der Verpackung des neuesten Videos, die komplett aus recycelten Materialien besteht. Aber wie wir alle wissen, kommt es ja auf die inneren Werte an, und da weiß das Video auch zu glänzen. Wilde Grafiken und ein nicht ganz gewöhnlicher Beat leiten das Filmchen ein und dann geht es auch schon los Richtung Kanada. Für das Filmen sind Chad Shackelford und Dave Jacobs verantwortlich und erledigen ihren Job wie erwartet hervorragend. Mit den Rollerblades wird allerdings ein bisschen übertrieben, mir wird es zu wackelig und zu hektisch, sobald die Dinger und das Fisheye im Spiel sind. Die Action ist zwar stellenweise erstklassig, insbesondere Brad Simms und Tony Neyer hauen ein paar Banger raus. Wer aber nur Wert auf Trickgeballer legt, sollte sich eher die Videospots von Brad Simms und Eli Platt reinziehen, die als Bonus mit auf der DVD sind, denn da gibt es konzentriertere Action. Was nicht bedeuten soll, dass Synopsis langweilig wäre, aber auf einem 10-tägigen Roadtrip gibt es halt nicht durchgehend Starkstrom, sondern auch mal Sessions an 3er-Stufen und niedrigen Flatrails. Insgesamt ein solides Roadtripvideo, dem man ansieht, dass sich jemand viel Gedanken und Mühe gemacht

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production