Share

Bikecheck

Signaturerahmen von wethepeople für Felix Prangenberg

So was von verdient!

Wer gestern unseren Instagram-Account gecheckt hat (@freedombmx_mag), dürfte mitbekommen haben, dass Felix Prangenberg bei wethepeople war, um sich einen ersten Protoypen von seinem neuen Pathfinder-Signaturerahmen einzubauen.

Mal ganz davon abgesehen, dass das gute Teil echt schick aussieht, stechen daran vor allem zwei Dinge ins Auge: die verstärkten Kettenstreben und die ungewöhnliche Form des Tretlagergehäuses. Der Grund dafür: Felix rutscht gerne auf seinen Pedalen rum, was zwar eine Menge Spaß macht, aber leider auch zu Dellen und Kratzern an diesen Stellen des Rahmens führt, die nicht nur häßlich sind, sondern auch die Lebensdauer verringert. Dank der fließgepressten Kettenstreben und dem versetzten Tretlagergehäuse versucht man bei wethepeople, dieses Problem in den Begriff zu bekommen. Hört sich in der Theorie auf jeden Fall gut an und schwerer wird der Pathfinder dadurch nicht, denn an weniger beanspruchten Stellen wurde dementsprechend Material eingespart.

Da hat die Entwicklungsabteilung von wethepeople mal wieder ganze Arbeit geleistet:
Die Kettenstreben von Felix Prangenbergs Signaturerahmen sind unten verstärkt und oben dünner, denn zu schwer sollen sie ja auch nicht sein

Was gibt es sonst noch zu berichten? Felix hat sich für einen sehr steilen Steuerkopfwinkel (76°) sowie einen kurzen Hinterbau (13″ slammed) und eine recht imposante Standover-Höhe (9,35″) entschieden, was den Rahmen sehr wendig für Whips und Spins aber auch ruhig genug für Flugmanöver aller Art machen soll.

Die Battleship-Gabel von wethepeople ist super für Nozzas, denn sie verfügt mit 24 mm über einen sehr kurzen Vorlauf

Der freedombmx Streetfahrer des Jahres 2016 hat sich außerdem gleich noch die überarbeitete Version der Battleship-Gabel mit 24 mm kurzen Invest-cast-Ausfallenden und die neuen Manta-Griffe von wethepeople gegönnt.

Die neuen Manta-Griffe von wethepeople sind etwas länger als andere Griffe (160 mm) und zudem auch noch ziemlich dünn

Felix Prangenberg Pathfinder-Signaturerahmen von wethepeople:

Oberrohrlänge: 20,75″ oder 21″
Steuerkopfwinkel: 76°
Kettenstrebenlänge: 13″ slammed (13,2″ mittig)
Sattelrohrwinkel: 71°
Standover: 9,35″
Ausfallenenden: 6 mm (lasergeschnitten und hitzebehandelt mit viel Platz für große Pegs und Hubguards)
Farben: Root Beer oder schwwarz
Gewicht: 2,4 kg (20,75″)

Der Pathfinder-Rahmen von wethepeople soll im kommenden Herbst in den Handel kommen. Den kompletten Bikecheck findest du auf wethepeople.de.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production