Share

Bikecheck

Videobikechecks von Ed und Dillon

Ed Zunda und Dillon Lloyd haben nach der #getinthevantour von wethepeople noch ein paar Tage in Köln verbracht. Trotz ausgiebiger Corner- und Flatrailsessions rund um den Grüngürtel hatten die beiden die Zeit gefunden, jeweils einen ausführlichen Videobikecheck für wethepeople zu filmen – und im Fall von Ed (siehe oben) war sogar noch eine Session unter der Zoobrücke drin.

Apropos Zunda: Der Hinterbau von seinem Awake-Rahmen ist mit 13″ extrem kurz ausgefallen. Wenn du also auf der Suche nach einem sehr wendigen Rad bist, könnte dieser Rahmen für dich interessant sein. Und wenn du dich gerne riesige Gaps und Treppensets runterstürzt, bist du bei dem Buck genau an der richtigen Adresse. Denn wenn selbst Dillon es nicht schafft, seinen Signaturerahmen zu zerstören, dann ist es stark unwahrscheinlich, dass du irgendwann mal die lebenslange Garantie, die es auf alle Rahmen von wethepeople gibt, beim Buck in Anspruch nimmst.

Beide Rahmen kommen gemeinsam mit den neuen Produktpaletten von wethepeople und éclat im Dezember in den Handel.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production