Share

Event

„Save The Trails 59“-Jam in Köln

Die Trails 59 gehören zu den AbenteuerHallenKALK, existieren seit knapp zehn Jahren und sind aktuell der einzige öffentliche sowie legale Dirtpark in Köln. Auf über 3.000 m² befindet sich hier ein Parcours für BMX-, Dirt- und Mountainbikes, ein Areal für Motorrad- und Fahrradtrial sowie ein Pumptrack für Jung und Alt, Anfänger und Fortgeschrittene. Die Nutzung ist kostenlos und die aktive Mitgestaltung des Parks durch Kinder und Jugendliche ausdrücklich erwünscht und Realität.

Ende des Jahres 2017 erreichte die Betreiber die niederschmetternde Nachricht, dass auf dem Gelände eine Schule entstehen soll. Seitdem setzen die jungen Nutzer*innen sich auf verschiedenen Ebenen für einen alternativen Standort ein, der einen Fortbestand der Kölner Szene sowie eine Anerkennung für die jahrelange Arbeit sichern würde. Der „Save the Trails 59“-Jam war Teil der diversen Aktionen im Sommer 2018 und vermochte über 200 Besucher*innen aus ganz Deutschland und sogar dem Ausland anzuziehen.

Die Aktion war ein voller Erfolg. Das Fortbestehen der Trails 59 in direkter Nachbarschaft der AbenteuerHallenKALK ist vorerst bis Ende 2019 gesichert. Hier sind einige Highlights des Tages, die unser Ex-Praktikant Niklas Trimborn für die Nachwelt festgehalten hat.

Und wenn wir schon mal beim Thema sind, hier noch ein Hinweis in eigener Sache: Am 1. März 2019 steigt in den AbenteuerHallenKALK unsere diesjährige Karnevalssitzung. Weitere Informationen dazu findest du HIER.

Video: Niklas Trimborn

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production