Share

Video

Anton Ayres in „The Division Project“

Die letzte Section in einem Video zu bekommen, ist natürlich eine große Ehre, aber auch eine mindestens ebenso große Herausforderung. Denn bekanntlich kommt das Beste zum Schluss und da möchte man ja nicht unbedingt durch suboptimale Performance unangenehm auffallen. Anton Ayres hat sich dieser schwierigen Aufgabe gestellt, schließlich haben seine Vorgänger beim Division Project bereits ordentlich vorgelegt. Vier Minuten Grindmagie, rotierende Kurbelarme und todesverachtende Stunts später stellen wir fest: Anton wurde vollkommen zu recht dazu auserkoren, der Typ ist nämlich richtig on fire!

Video: Cooper Brownlee

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production