Share

Video

Shadow – What Could be Left? mit Simone Barraco

Am 8. August feiert die neue DVD von The Shadow Conspiracy in New York City ihre Uraufführung, eine Woche später wird es auch in Köln, Dresden und Stuttgart Deutschlandpremieren von What Could Go Wrong? geben. Ein Blick auf das Ensemble genügt, um zu wissen, dass Simone Barraco mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit den letzten Part haben wird. Nichts gegen den Rest des Teams, aber der Italiener spielt derzeit einfach in einer eigenen Liga, was er erst vor Kurzem mal wieder mit diesem großartigen Promovideo für seine  Signatureline unter Beweis gestellt hat. Und nun auch noch das hier: Ein Leftoveredit mit all jenen Aufnahmen, die als nicht gut genug für Simones neuen Part befunden wurden. Und was für Aufnahmen das sind …! Crankarm 180s riesige Rails hoch würden die wenigsten von uns als B-Ware qualifizieren. Kurz: Die Qualität der aussortierten Clips lässt nur eine Schlussfolgerung zu: Am 15. August erwartet uns ein verdammtes Meisterwerk, ein Videopart von geradezu historischer Bedeutung! Spätere Generationen werden fragen: Wo wart ihr, als What Could Go Wrong? zum ersten Mal über bundesdeutsche Bildschirme und Leinwände flimmert? Wo das sein wird, steht in unserem Terminkalender und auf diesem Flyer.

Du veranstaltest auch eine Premiere, stehst aber nicht auf dieser Liste? Dann schreib uns an info@freedombmx.de und wir werden deinen Termin umgehend in unserem Veranstaltungskalender aufnehmen.

Video: Ryan Chadwick

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production