Share

News

Ca. 27 Fahrer haben neue Sponsoren

Freitage sind immer relativ ruhig, was Neuigkeiten und Webvideos angeht. Nicht so der heutige Freitag, an dem es jede Menge Sponsorenwechsel zu melden gibt.

Schon seit einigen Tagen ist bekannt, dass Kilian Roth nicht mehr für Tree, sondern für Cult unterwegs ist. Das macht Sinn, hat er doch deren Shirts schon getragen, als noch niemand daran dachte, ihn zu sponsern und er einen der gewaltigsten Icepickgrinds gemacht hat, die man jemals in der freedombmx sehen konnte. Hier ist der Beweis:

Ich hab doch gesagt, dass der Icepick riesig war; Foto: Andy Schwarzkopf

Manuel Recktenwald hingegen macht großhandelsmäßig den Move in die umgekehrte Richtung: Er fährt nicht mehr via Traffic für Mutiny, sondern wird in Zukunft komplett von Allride versorgt, von denen er schon seit längerer Zeit mit Teilen von Alienation ausgerüstet wurde. Er übernimmt dort den Fit-Platz von Perry Petermüller, der schon im letzten Herbst mit einem Countrybikes-Rad gesehen wurde und den man seit noch viel längerer Zeit nicht mehr hat Rad fahren sehen.

Da ist Manuel noch für Mutiny gefahren, ab sofort gibt es bei ihm Shinetime für Fit; Foto: xmx

Wo wir schon bei Allride sind: Die haben soeben bekannt gegeben, dass Moritz Nußbaumer das flybikes-team verlassen hat. Wer ihm in Zukunft Fahrradteile schicken darf, erfahrt ihr hier, sobald der Deal in trockenen Tüchern ist. Update: Jetzt wurde doch heute schon bekannt gegeben, dass Moritz für wethepeople fährt.

Die Reise geht nach Köln ins wethepeople-Flowteam; Foto: xmx

Hey, das macht Spaß, ich werde gerade erst warm. Gut, dass meine Liste noch lange nicht abgearbeitet ist: Maarten Knipp fährt via Traffic für MacNeil. Jetzt ist die Wuppertaler Dreifaltigkeit (Markus Reuss, Mike Würzinger, Maarten Knipp) endlich komplett versorgt.

Hier stand eben noch ein kleiner Scherz eines unverbesserlichen Solinger Lokalpatrioten, aber Maarten Knipp hat wirklich etwas Besseres verdient. Ein Sponsoring von MacNeil zum Beispiel; Foto: xmx

Einen haben wir noch: Tobias Freigang, eines der vielversprechendsten Talente aus dem Ruhrpott vom Niederrhein, bearbeitet ab sofort für Mutiny Rampen aller Art.

Tobias Freigang beim Eröffnungscontest des jetzt leider schon wieder abgebauten Kreativ Wheels Parks in Essen; Foto: xmx

Ach ja, mit Quintin vertreibt Traffic ja auch die stylische Hutmarke aus den USA. David Reincke repräsentiert die Dinger, sobald er von seinem Kreuzbandriss genesen ist.

Hey, das Foto kenne ich schon, nur ohne Farben! David Reincke bei einer der für ihn typischen Verknotungen; Foto: xmx

Jetzt ist aber wirklich Schluss: Nachdem Max Bergmann ungefähr drei Monate für Parano gefahren ist und dann wieder vor die Tür gesetzt wurde, hat er mit Bikers Base Hannover und Stranger zwei neue Sponsoren gefunden. Wurde auch Zeit, der Junge fährt wirklich zu jedem Contest oder Jam und geht immer steil.

Riesige Barspins wie dieser hier in der Ulmer Reithalle sind für Max Bergmann bestenfalls Aufwärmprogramm; Foto: xmx

Jetzt aber nicht von den ganzen Businessnews die Laune verderben lassen, es ist schließlich ein strahlend schöner Wintertag, an dem man noch schön Radfahren gehen kann.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production