Share

Produktnews

Scope- und Ecto-Helme von Fuse Protection bei SIBMX eingetroffen

Helme genießen in gewissen Kreisen leider keinen guten Ruf. Was wirklich bedauernswert ist, denn wenn es ein Körperteil gibt, das man schützen sollte, dann ist das der Kopf. Bei Fuse Protection hat man sich dem Kampf gegen die Leichtsinnigkeit verschrieben und bietet mit dem Scope und dem Ecto zwei Modelle an, die selbst den größten Helmverweigerer_innen den Wind aus den Segeln nehmen. Beide Helme zeichnen sich nämlich durch einen hohen Tragekomfort aus und sind dabei auch noch leichter als die der Konkurrenz. Das Argument, es gäbe keine gut sitzenden Helm, zieht also nicht mehr. Und bei einem Gewicht von schlappen 260 g merkt man ohnehin fast gar nicht, dass man so ein Ding auf dem Kopf hat.

FUSE Protection Delta Scope Helm:

Der Delta Scope von Fuse Protection verfügt über eine einteilige Hartschale mit EPS-Schaumstoffpolsterung und ist dadurch sehr leicht. Durch seinen tiefen Sitz bietet der Helm größtmöglichen Schutz und Komfort. Für eine perfekte Passform sorgen zusätzliche Polster, die im Lieferumfang inbegriffen sind.

Größen: XS bis M (51-55 cm) und M bis XL (55-59 cm)
Gewicht: 260 g
Farben: mattrot, weiß glänzend, schwarz glänzend

FUSE Protection Delta Ecto Helm:

Der Ecto unterscheidet sich vom Scope nur reinlich äußerlich (Logo und Graphics), ansonsten sind die Eigenschaften der beiden Helme identisch.

Größen: XS bis M (51-55 cm) und M bis XL (55-59 cm)
Gewicht: 260 g
Farbe: mattschwarz

Händler_innen können die Scope- und Ecto-Helme ab sofort über SIBMX beziehen.

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production