Share

Produktnews

Neue Rahmen und Lenker von Kink BMX bei Traffic eingetroffen

Bei Traffic BMX ist ein Schwung neuer Rahmen und Lenker von Kink Bike Co. reingekommen, darunter auch die ersten Signatureprodukte von Nathan Williams, die aufmerksame User bereits aus dem dazugehörigen Promovideo kennen. Aber das ist noch nicht alles, denn neben dem Williams Frame gibt es noch weitere neuen Rahmen im Programm von Kink BMX, zu denen auf ein preiswerter, aber dennoch stabiler Streetrahmen und ein Trailsrahmen zählen. Und dann wäre da auch noch der neue Signaturelenker von Dan Coller, es gibt im Folgenden also einiges zu entdecken.

KINK BMX NATHAN WILLIAMS SIGNATURE FRAME:

Da ist dat Dingen! Nathan Williams Signaturerahmen von Kink hat Rohre aus 100 % Seamless Sanko 4130 Chromoly, innen gerändelte Investment-Cast-Ausfallenden mit eingebauten Kettenspannern, ein innen und außen abgedrehtes Tretlagergehäuse, Ober- und Unterrohrgussets sowie ovalen Kettenstreben, damit auch extra dicke Reifen passen

SPEZIFIKATIONEN:
Oberrohrlänge: 20,5″, 20,75″, 21″ oder 21,25″
Hinterbaulänge: 12,75″ (geslammt)
Tretlagerhöhe: 11,7″
Rahmenhöhe: 9″
Steuerkopfwinkel: 75,5°
Sattelrohrwinkel: 71°
Farben: Schwarz, Colorado Geld oder Durchscheinend Blau
Gewicht: 2,24 kg
UVP: 369,99 €

KINK BMX NATHAN WILLIAMS SIGNATURE BARS:

Nathan Williams Signaturelenker von Kink hat etwas mehr Up- und einen Tick weniger Backsweep als herkömmliche BMX-Lenker. Um ihn so leicht wie möglich zu machen, ist der Lenker mehrfach gebuttet und wurde nach dem Schweißen für mehr Stabilität außerdem hitzebehandelt.

SPEZIFIKATIONEN:
Höhe: 9,25″
Breite: 29″
Upsweep: 1,5°
Backsweep: 11°
Farben: schwarz oder chrom
Gewicht: 788 g
UVP: 79,99 EUR

KINK BMX CONTENDER – DAN COLLER SIGNATURE FRAME:

Es gibt kaum einen Fahrer, der es sich Tag ein, Tag aus so heftig gibt wie Dan Coller. Wer so hart abgeht, braucht natürlich einen extrem stabilen Rahmen und genau das ist der Contender, Dans Signature Frame von Kink BMX. Zu den Features des Rahmens zählen doppelt gebuttete Ober- und Unterrohre mit Gussets, ein Wishbone an den Kettenstreben, innen gerändelte Dropouts, damit die Hubguards nicht verrutschen, sowie ein ovales Unterrohr, das nicht so leicht Dellen bekommt wie ein rundes.

SPEZIFIKATIONEN:
Oberrohrlänge: 20,5″, 20,75″, 21″ oder 21,3″
Hinterbau: 13,25″ (geslammt)
Tretlagerhöhe: 11,6″
Rahmenhöhe: 9″
Steuerkopfwinkel: 75°
Sattelrohrwinkel: 71°
Farben: schwarz oder grün
UVP: 369,99 EUR

KINK BMX CONTENDER – DAN COLLER SIGNATURE BARS:

Der Contender, ist ideal für größere Fahrerinnen und Fahrer. Um ihn so leicht wie möglich zu machen, ist der Lenker mehrfach gebuttet und wurde nach dem Schweißen für mehr Stabilität außerdem hitzebehandelt.

SPEZIFIKATIONEN:
Höhe: 9,75″
Breite: 29,5″ (inklusive Markierungen zum Kürzen auf 29″, 28.5″, 28″ oder 27,5″
Upsweep:
Backsweep: 12°
Farben: schwarz oder chrom
Gewicht: 811 g
UVP: 79,99 EUR

KINK BMX BACKWOODS FRAME:

Ebenfalls neu im Programm bei Kink ist der Backwoods, ein Rahmen mit einem klassischen Look, der sich, der Name gibt bereits einen Hinweis, auf Trails am wohlsten fühlt, man kann damit aber auch im Park und/oder auf der Straße Spaß haben. Das Ober- und Unterrohr des Backwoods sind zwar recht schmal, wodurch unter anderem der bereits erwähnte klassische Look zustande kommt, um die Stabilität muss man sich aber trotzdem keine Sorgen machen, dafür sorgen Gussets oben und unten. Auch der Hinterbau ist schlank gehalten, was natürlich super aussieht. Die im Lieferumfang mit inbegriffene “Master Clamp“-Sattelklemme von Kink hat eine Aufnahme für 5- und 6-mm-Inbusschlüssel und integrierte Kettenspanner sowie abschraubbare Bremssockel hat der Backwoods obendrein. Wer extra dicke Reifen fahren möchte, kann dies mit diesem Rahmen bedenkenlos tun, denn der Hinterbau bietet bis zu 2,5″ Platz.

SPEZIFIKATIONEN:
Oberrohrlänge: 20,75″, 21″, 21,25″ oder 21,5″
Hinterbau: 13,5″ (geslammt)
Tretlagerhöhe: 11,6″
Rahmenhöhe: 9″
Steuerkopfwinkel: 74,5°
Sattelrohrwinkel: 71°
Farben: schwarz, braun, blau
UVP: 339,99 €

KINK BMX BACKWOODS FRAME:

Und last, but not least haben wir den neuem Broadway Frame von Kink, der für alle jene Streetfahrer_innen unter euch etwas sein dürfte, die bei der Stabilität keine Abstriche machen, aber nicht ganz so viel für einen Rahmen ausgeben möchten. Neben einer modernen Streetgemoetrie mit steilem Steuerkopfwinkel und kurzem Hinterbau für möglichst viel Agilität verfügt der Broadway über zu 100 % aus Chromoly gefertigt Rohre, eine integrierte Sattelklemme und integrierte Kettenspanner sowie abschraubbare Bremssockel und Gussets an Ober- und Unterrohr für mehr Stabilität. Stabil ist dank extra großer Sattelstrebenbridge und dem Kettenstrebenwishbone auch der Hinterbau. Genug Platz für Reifen bis 2,5“ bleibt aber natürlich trotzdem.

SPEZIFIKATIONEN:
Oberrohrlänge: 20,5″, 20,75″ oder 21″; Hinterbau: 12,75″ (geslammt)
Tretlagerhöhe: 11,6″
Rahmenhöhe: 9″
Steuerkopfwinkel: 75,5°
Sattelrohrwinkel: 71°
Farbe: schwarz
UVP: 299,99 €

Die Signaturelinien von Nathan Williams und Dan Coller sowie der Backwoods als auch der Broadway Frame sind ab sofort deutschlandweit im gut sortierten BMX-Fachhandel erhältlich. Weitere Informationen zu Kink BMX findest du auf kinkbmx.com und/oder traffic-distribution.com.

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production