Share

Top Stories

Bangers – Freestyle Film Festival 2014

Holt die Kameras raus, lasst die Schnittprogramme warmlaufen – das „Bangers – Freestyle Film Festival“ geht in die nächste Runde! In Zusammenarbeit mit dem Peoples Store veranstalten wir in diesem Jahr wieder einen Videocontest, bei dem es neben haufenweise Sachpreisen auch Cash für die drei besten Edits zu gewinnen gibt.

Regelkunde:

Wir stehen genauso wenig auf Regeln wie ihr, aber die folgenden drei Dinge müssen alle Teilnehmer_innen trotzdem unbedingt beachten:

• Einsendeschluss ist der 21. November 2014 um Mitternacht.

• Alle teilnehmenden Videos laufen nach Bekanntgabe des Endergebnisses zwei Wochen lang exklusiv auf mpora.de. Um eure Werke auf unseren Channel hochladen zu können, schickt ihr die original Videodateien (am besten im .MOV- oder .MP4-Format) bitte mit dem Betreff „Bangers – Freestyle Film Festival 2014“ an info@freedombmx. Ob ihr eure Edits nach Ablauf dieser Frist noch über weitere Plattformen verbreiten möchtet, ist uns egal.

• Wir gehen davon aus, dass ihr euch bei der benutzten Musik um die Nutzungsrechte gekümmert habt.

Judging:

Die Videos werden von einer aus fünf Experten bestehenden Fachjury bewertet. Es gibt zwar keine Regel bezüglich Videolänge, auf der Premierenfeier werden wir aus Zeitgründen aber nur die jeweils ersten 5 Minuten der zehn Finalisten zeigen können. Nicht nur deshalb lohnt es sich, folgenden Leitfaden im Hinterkopf zu behalten: Klasse statt Masse!

Klasse zu haben, erschöpft sich übrigens nicht darin, dein Video mit dem härtesten Gangsterrap zu unterlegen.

Klasse zu haben, erschöpft sich übrigens nicht darin, dein Video mit dem härtesten Gangsterrap zu unterlegen. Und selbst wenn dein Video ausschließlich aus Bangern besteht, heißt das noch lange nicht, dass du am Ende als Sieger dastehst. Unsere Jury sucht vielmehr nach kreativen Edits, denen man anmerkt, dass alle Beteiligten Spaß bei deren Herstellung hatten. Gelungene Kameraarbeit gibt ebenso Bonuspunkte wie ein einfallsreicher Schnitt. Mit anderen Worten: Das Gesamtpaket muss stimmen.

Preise:

Was gibt es besseres, als bei der Siegesfeier (siehe nächster Punkt) ein paar Runden für die Homies zu schmeißen? Dank des Preisgelds, das auch in diesem Jahr freundlicherweise vom Peoples Store gestiftet wird, steht dem nichts im Wege.

• 1. Platz: 600,- Euro
• 2. Platz: 300,- Euro
• 3. Platz: 150,- Euro
• 4.-10. Platz: Sachpreise
• Preis für besten Nachwuchsfahrer: ein Szenecheck deiner Stadt/Crew in freedombmx
• Preis für den schlimmsten Sturz: ein Paar Schoner deiner Wahl von Fuse

Party:

Die Preisverleihung findet dieses Jahr im Rahmen unserer „Rider of the Year 2014“-Sause statt. Wir peilen dafür ein Termin im Dezember an. Wie bereits in den Vorjahren werden an diesem Abend die zehn besten Videos auf Großleinwand gezeigt und die Gewinner gekürt. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben, ein rauschendes Fest ist aber schon jetzt vorprogrammiert. Das solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen!

Bleibt nur noch der Hinweise, dass ab sofort tickt die Uhr, ihr könnt also direkt mit den Dreharbeiten loslegen. In diesem Sinne: Gebt euch bös!

Hier noch ein kleiner Vorgeschmack auf die 2014er Bangers-Klamottenkollektion. Mehr dazu in Kürze!

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production