Share

News

T-Mobile Street Session Berlin

Auf geht’s! Der Parcours steht, die Halfpipe lockt und das Fahrerfeld scharrt schon mit den Hufen. In vier Tagen starten die weltbesten Fahrer in Skateboard und BMX bei der Street Session am 29./30. November im Velodrom, dem einzigen World Cup Skateboarding Event 2008 auf deutschem Boden und internationalen BMX Contest …

Mit dabei sind Worldchampion in der Skateboard-Halfpipe Pierre Luc Gagnon aus Kanada, Europameister Jürgen Horrwarth aus Berlin und der neue deutsche Meister im Street Alex Mizurov aus Karlsruhe. Beim BMX gehören unter anderem die X Games Gewinner Daniel Dhers aus Venezuela und Simon Tabron aus England zum Fahrerfeld. Dazu feiern The Offspring große Premiere in Europa mit ihrem ersten Auftritt seit fünf Jahren und werden von Sugarplum Fairy und No Fun At All live unterstützt. Joko moderiert als rasender Stadionreporter die MTV-Sendung vor Ort.

Der Countdown läuft, die Tage sind gezählt – und nicht nur Berlin kann es kaum noch erwarten! Aus aller Welt pilgert am 29./30. November die Creme de la Creme der Skateboard- und BMX-Szene ins Berliner Velodrom, um in zwei Sportarten und den Disziplinen “Street” (Parcours) und “Vert” (Halfpipe) zu glänzen.

Beim einzigen World Cup Skateboarding Event 2008 in Deutschland wird es besonders spannend: Das Fahrerfeld in der Halfpipe ist mit Skateboardern wie dem X Games Gewinner Pierre-Luc Gagnon (Kanada), den US-Helden Danny Mayer und Alex Perelson sowie dem Australier Renton Millar bestens ausgestattet. Ebenfalls an den Start geht Europameister und Berliner Urgestein Jürgen Horrwarth. In der Disziplin Street werden altbekannte Meister auf dem Skateboard wie X Games-Gewinner Dayne Brummet aus den USA, der amtierende Europameister Phil Zwijsen aus Belgien und der Brasilianer Rodolfo Ramos (2. Platz X Games Brazil 2008) auf große Nachwuchstalente wie den frisch gebackenen deutschen Meister Alex Mizurov (20) und den erst 14-jährigen Belgier Axel Cruysbergh treffen.

Auch im BMX-Contest werden sich die Fahrer nichts schenken. Im Street Parcours gehen neben dem mehrfachen X Games Gewinner Daniel Dhers (Venezuela) der Italiener Alessandro Barbero (Street Session Gewinner 2007), der Drittplazierter der X-Games Rob Darden (USA) und der Australier Ryan Guettler ins Rennen. Auch der deutsche BMX-Vizemeister im Street Bruno Hoffmann (15) und der 17-jähriger Gewinner der Summer Session 2008 Harry Main (UK) werden für einen spannenden Wettbewerb sorgen. Im BMX-Vert wird der deutsche Meister Benjamin Kopp gegen den mehrfachen X-Games Gewinner und Vorjahressieger der Street Session Simon Tabron (UK) antreten. Ebenfalls vielversprechend in der Halfpipe sind die X-Games Erfolgsfahrer Chad Kagy und Jay Eggleston aus den USA sowie der Chilene Francisco Zurita (2. Platz der BMX Masters 2008).

Zwischen den Finalrunden im Skateboard und BMX sorgen echte Legenden des Skate-Punk und Rock für den musikalischen Ausgleich. Bei den T-Mobile Extreme Playgrounds schmettern gleich drei Bands bei drei vollen Konzerten tausenden Fans ihre Gitarrenriffs um die Ohren. The Offspring feiert als Headliner mit neuem Album „Rise And Fall, Rage And Grace“ ihren ersten Auftritt nach fünf Jahren europäischer Bühnen-Abstinenz in Berlin. Gemeinsam mit den Schweden-Rockern von Sugarplum Fairy und deren Landsmännern und Skatepunk-Legenden No Fun At All werden sie die Bühne in ihre Einzelteile zerlegen.

Die letzten Sessions waren restlos ausverkauft. Karten für Finale und Konzerte am Sonntag, 30.11. sind für 19 Euro plus Gebühren an allen VVK-Stellen erhältlich. Für Sparfüchse gibt es im Vorverkauf außerdem das 5-Freunde-Ticket für 76 Euro zzgl. Gebühren, bei dem 4 zahlen und 5 Spaß haben. In allen Tickets ist der Fahrschein für die BVG enthalten. Tickets für Samstag, 29.11. (Erste Finalrunde) und Tagestickets für Sonntag sind zudem auch noch vor Ort an der Tageskasse erhältlich.

Infos und Tickets unter: www.t-mobile-playgrounds.de

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production