Share

News

Act like you know ” Still here” Videoreview

Es gab Zeiten, in denen BMX-Videos ausschließlich Profis zeigten. In denen nur wenige Menschen in der Lage waren und das Equipment besaßen, technisch akzeptable Videos zu machen. In denen es keinen Unterschied machte, welches Terrain gefahren wurde und munter Street- mit Skateparkaufnahmen (sogar aus Woodward) gemischt wurden. Diese Zeiten sind lange her, wie man an Act like you knows DVD „Still here“ sehen kann.

Die gezeigten Fahrer sind nämlich ohne Ausnahme einem breiteren Publikum unbekannt, zeigen aber (mit nur wenigen Ausnahmen) Tricks auf höchstem Niveau. Da kann es dann schon mal passieren, dass der Hangover Toothpick ein ordentliches Rail hoch mitten in der Section eingestreut wird, anstatt sie als Banger zu beenden. Besonders beachtenswert sind die erste und die letzte Section: Bobby Simmons leitet das Video ein und kann so hohe Bunnyhops, dass er über Geländer in Behindertenauffahrten springt, anstatt den üblichen Weg zu wählen und die Rampe als Kicker zu benutzen. Ryan Howard besticht durch einen schönen Türrahmenbart und zeigt, dass es kein opposite und regular, sondern nur rechts und links gibt, so souverän benutzt er alle seine Pegs.

Wer sein Video als DVD rausbringt, der hat sich natürlich auch beim Filmen Mühe gegeben. Und tatsächlich kann man nicht meckern, viele Tricks sind aus zwei Perspektiven (manchmal sogar drei) gefilmt und die Qualität ist durchgängig so gut, dass man sich fragt, warum das hier nur so wenige Menschen hinbekommen. Lediglich die immer wieder eingestreuten Super 8 Clips sind mir etwas zu aufdringlich. Die Musik lässt sich in einem Satz zusammenfassen: Bobby Simmons fährt zu Johnny Cash und danach wird es noch besser.

Des einen Freud ist des anderen Leid: Wer auf grindbetontes Streetfahren steht, wird dieses Video lieben. Aber auch, wer sich lieber andere Tricks als Grinds anschaut (so wie ich), wird hervorragend unterhalten: frische Gesichter, unbekannte Spots und viel Hingabe.

Die DVD ist inklusive extrem stylischer Verpackung ab sofort im BMX-Fachhandel erhältlich. Wer Bock auf die Fahrer bekommen hat, die sich hier die Ehre geben, kann sich auf ihrem Blog mal umschauen, da ist relativ regelmäßig was los. Und hat jemand nach einem Trailer gefragt? Hier ist er:

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production