Share

Top Stories

BMX Cologne 2016

Über 30 Jahre BMX im Kölner Jugendpark und kein Ende in Sicht! Am ersten Juliwochenende 2016 fand auf Deutschlands dienstältester Contestfläche (siehe dazu auch HIER) eine weitere Auflage von BMX Cologne statt. Wie schon im vergangenen Sommer waren dafür Fahrerinnen und Fahrer aus aller Welt in die Domstadt gekommen, um beim Familientreffen am Rheinufer mit von der Partie zu sein.

Keine Frage, im Vergleich zur früheren Jugendparkcontests hat das Organisationsteam um Stephan Prantl in den vergangenen Jahren ein, zwei Gänge zurückgeschaltet, aber der guten Stimmung tat das auch diesmal keinen Abbruch, ganz im Gegenteil! Die Dichte gut gelaunter Menschen im Jugendpark war an diesem Wochenende vielmehr überdurchschnittlich hoch, was unter anderem zur Folge hatte, dass sich der zur Flatlandfläche umfunktionierte Autoscooter sich im Laufe des Sonntags zu einem wahren Hexenkessel entwickelt, was wiederum die Fahrer der hochkarätig besetzten Proklasse zu wahren Höchstleistungen anspornte. Fünf von zehn Finalisten legten einen fehlerfreien Lauf, dementsprechend schwierig war es für die Jury, zu einem Ergebnis zu kommen.

Wer am Ende in dieser und den anderen Disziplinen Street, Miniramp und Oldschool Kickturn Ramp die Nase vorne hatte, verrät die Ergebnisliste weiter unten. Und wenn du wissen möchtest, welche Partygäste am Samstagabend während der offiziellen BMX Cologne 2016 Rollschuhdisko eine mehr oder weniger gute Figur gemacht haben, dann empfehlen wir dir, das Video weiter oben anzuklicken, in dem es außerdem die tricktechnischen Highlights eines sehr gelungenem Wochenendes am Kölner Rheinufer zu sehen gibt.

Ergebnisse BMX Cologne 2016

AMATEUR STREET (straight final)
1. Kai Schulte-Lippert (Deutschland)
2. Jannik Pertz (Deutschland)
3. Aaron Paffenholz (Deutschland)
4. Lucas Chittka (Deutschland)
5. Lukas Klein (Deutschland)
6. Tobias Gulach (Deutschland)
7. Luc Flosbach (Deutschland)
8. Leonard van Hünnik (Deutschland)
9. Jannik Giesen (Deutschland)
10. David Schmitz (Deutschland)
11. Chris Kaminski (Deutschland)
12. Orkan Kilincel (Deutschland)
13. Asuka Desolneux (Frankreich)

AMATEUR SPINE RAMP (straight final)
1. Lennox Zimmermann (Deutschland)
2. Jason Pascher (Deutschland)
3. Robin Winkler (Deutschland)
4. Markus Grempel (Deutschland)
5. Christian Ceresato (Italien)
6. Tom Clemens (Deutschland)
7. Nika Kretschmer (Deutschland)
8. Simon Langer (Deutschland)
9. Lotta Gruber (Deutschland)

AMATEUR FLATLAND
1. Barre Neirynck (Belgien)
2. Michal Kupec (Tschechien)
3. Patrik Raš (Tschechien)
4. Kostya Gurev (Rußland)
5. Tobias Müller (Deutschland)
6. Bodean Maarsen (Niederlande)
7. Matteo Tedesco (Niederlande)
8. Murat Özdemir (Türkei)
9. Fülöp Vidàkovich (Ungarn)
10. Gino Stuart (Niederlande)
11. Erik Hoyers (Niederlande)
12. René Finta (Deutschland)

PRO STREET

1. Felix Prangenberg (Deutschland)
2. Daniel Portorreal (Deutschland)
3. Moritz Nussbaumer (Deutschland)
4. Daniel Tünte (Deutschland)
5. Arif Gül (Türkei)
6. Nico van Loon (Deutschland)
7. Felix Stinshoff (Deutschland)
8. Markus Reuss (Deutschland)

KICKTURN RAMP OLD SCHOOL STYLE
1. Dirk Brandes (Deutschland)
2. Andy Gruber (Deutschland)
3. Andre Damm (Deutschland)

PRO FLATLAND
1. Viki Gomez (Spanien)
2. Alex Jumelin (Frankreich)
3. Matthias Dandois (Frankreich)
4. Dez Maarsen (Niederlande)
5. Dominik Nekolny (Tschechien)
6. Jean William Prevost (Kanada)
7. Takahiro Ikeda (Japan)
8. Terry Adams (USA)
9. Yohei Uchino (Japan)
10. Moto Sasaki (Japan)
11. Kevin Nikulski (Deutschland)
12. Joris Bretagnolles (Frankreich)
13. Gilles Van de Sompel (Belgien)

PRO SPINE RAMP
1. Daniel Dhers (Venezuela)
2. Timo Schulze (Deutschland)
3. Evan Brandes (Deutschland)
4. Dominik Freigang (Deutschland)
5. Adrian Warnken (Deutschland)

Die Ergebnisse der Vorläufe findest du auf bmxcologne.de.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production