Share

Das Podium in BMX Street war auf der Simple Session 2021 extrem hart umkämpft. Wir haben die besten drei besten Finalruns für euch!

Top Stories

Simple Session 2021: Die drei besten Runs

Ein Haufen Schwergewichte hatte sich für das BMX-Street-Finale auf der Simple Session 2021 in Estland qualifiziert, darunter mit Felix Prangenberg, Miguel Smajli und Bruno Hoffmann auch drei deutsche Fahrer. Während Bruno einen guten 5. Platz holte und Miguel 10. wurde, konnte Felix leider nicht mitfahren, weil er sich am Vortag verletzt hatte. Was ein echter Bummer war, denn hätte der kunstform-Fahrer einen seine Leistung in den Vorläufen angeknöpft (2. Platz), dann hätte er gute Chancen darauf gehabt, einen Platz auf dem Podium zu ergattern.

So blieben diese Reed Stark (3.), Courage Adams (2.) und Broc Raiford (1.) vorbehalten, wobei besonders der Battle zwischen Courage und Broc super eng war war. Am Ende trennten die beiden gerade einmal 0,33 Punkte, was auf einer Skala von 1-100 quasi nichts ist! Hier sind die drei besten Runs des Tages zum selber judgen.

SIMPLE SESSION 2021 BMX STREET RESULTS:

Die Gewinner der Simple Session 2021 sind (v. l.): Courage Adams (2.), Broc Raiford (1.) und Reed Stark (1.)
Die Gewinner der Simple Session 2021 sind (v. l.): Courage Adams (2.), Broc Raiford (1.) und Reed Stark (1.); Foto: Merlin Czarnulla

1. Broc Raiford
2. Courage Adams
3. Reed Stark
4. Gaspar Guendulain
5. Bruno Hoffmann
6. Joe Jarvis
7. Alex Donnachie
8. Hobie Doan
9. Parker Heath
10. Miguel Smajli
11. Andrij Podoba
12. Anthony Perrin
13. Bora Altintas
14. Alex Kennedy
15. Joona Peijari

Video: Keno Röller-Siedenburg

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production