Share

Top Stories

Replay vom Finale der Simple Summer Session 2018

Den Livestream vom Finale der Simple Summer Session 2018 in Riga (Lettland) solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen! Folgende Heavyhitter gibt es am Sonntag, den 5. August 2018 ab 15 Uhr deutscher Zeit im Livestream zu sehen:

Simple Summer Session 2018: BMX Finalisten

1. Courage Adams (ESP)
2. Travis Hughes (USA)
3. Reed Stark (USA)
4. 
Nathan Williams (USA)
5. Gaspar Guendulain (ARG)
6. Max Chuprina (RUS)
7. Jiri Blabol (CZE)
8. Marek Kuhalskis (LVA)
9. Anthony Perrin (FRA)
10. Beniamin Crismariu (ITA)
11. Kristaps Reimanis (LVA)
12. Max Bespaliy (UKR)

Der kunstform– und SIBMX-Teamfahrer Miguel Smajli hat das Finale knapp verpasst. Er kam als bester deutscher Starter auf den undankbaren 13. Platz. Miguel nahm’s mit Humor. „Jetzt kann ich auf der Afterparty heute Abend mehr als zwei Bier trinken“, meinte er zu seiner Platzierung. Bruno Hoffmann und Felix Prangenberg sind zwar in Riga, konnten am Contest aber leider verletzungsbedingt nicht teilnehmen. Die kompletten Ergebnisse von den Vorläufen findest du HIER. Und auf session.ee erfährst du, ob sich die Liveübertragung wie schon bei den Vorläufen eventuell nach hinten verschiebt. Denn für den Nachmittag ist in Riga wieder leichter Regen angesagt, es kann also zu Störungen im Betriebsablauf kommen.

Zum Warmgucken für das Finale empfehlen wir unser Video vom Practice für die Simple Summer Session 2018 in Riga mit Courage Adams, Bruno HoffmannJiří Blábol uvm. KLICK!

Die Simple Summer Session 2018 findet im Skatepark des Centra Sporta Kvartals von Riga statt – und der ist mal richtig schmecki!
Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production