Share

Leservideo

Leservideo: Magnus Janson

Der 17-jährige Magnus Janson aus Ibbenbühren hat uns ein Video geschickt, in dem er etwas geschafft hat, das bei den meisten Leservideoeinsendungen leider nicht der Fall ist: Keine Aufnahme ist verwackelt – und das, obwohl er es mit einem iPhone gefilmt hat. Wie hat er das hinbekommen? Aufgepasst, hier ist des Rätsels Lösung: Magnus hat sich ein Stativ besorgt. Grandiose Idee! Durch diesen raffinierten Trick, sind die Street- und Parkclips im seinem Edit ebenso stabil wie die darin zu sehenden Tricks.

PS: Magnus würde sich sehr freuen, wenn der ein oder andere von euch vielleicht einmal für eine Session im Dirtpark Ibbenbüren vorbeischauen würde. Im Moment ist er dort der einzige BMXer und fährt deshalb auschließlich mit Dirtbikern. Dagegen hat er prinzipiell zwar nichts einzuwenden, aber ihr wisst schon … Besuche von Vertreter_innen der 20-Zoll-Fraktion sind deshalb ausdrücklich erwünscht, wer sich also demnächst in der Nähe von Osnabrück rumtreibt, kann dort ja einmal für eine Dirt-, Street und Parksession vorbeischauen. Außerdem möchte Magnus sich bei seinen Homies Maik und Flo bedanken, die für den ersten und letzten Clip im obigen Video verantwortlich sind. Alle anderen Aufnahmen sind übrigens in Eigenregie enstanden.

Musik: Cash Out – M O E

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production