Share

Top Stories

Helden unserer Jugend: Kuskus in Circle #3

Solidarität rules! Um die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus zu verlangsamen, ist es wichtig, dass wir im Moment alle ein wenig die Füße still halten und soziale Kontakte soweit wie möglich vermeiden. Ihr wisst schon, #flattenthecurve und so. Damit euch zu Hause nicht die Decke auf den Kopf fällt, werden wir euch natürlich auch weiterhin mit neuen Videos versorgen.

Heute haben wir zum Beispiel die erste Folge einer neuen Serie für euch: Helden unserer Jugend. Wie der Name schon andeutet, stellen in dieser Serie bekannte Fahrer ihre Lieblingsvideoparts von früher vor. Eine abgewandelte Form von #damalsdonnerstag, wenn man so will.

Das kennt ihr wahrscheinlich schon von anderen Seiten. Das Besondere an unserer Version ist jedoch, dass es bei „Helden unserer Jugend“ ausschließlich um deutsche Videoproduktionen gehen soll. Das hat nichts mit Deutschtümelei zu tun, sondern soll nur ein Hinweis darauf sein, dass neben Videos aus den USA, England und Australien auch einheimische Produktionen einen großen Einfluss auf die Entwicklung von BMX hierzulande haben und hatten.

Den Anfang macht Bruno Hoffmann, der sich Daniel „Kuskus“ Kuskas Section aus dem leider nur kurzlebigen Circle Videomagazin (RIP) ausgesucht hat. Kuskus war einer der ersten deutschen Fahrer, der sich dem Coasterlife verschrieben hatte. Was er 2007 binnen von nur drei Tagen für die Kamera von Timm Wiegmann auf den Straßen Frankfurts raushaute, hat damals nicht nur bei Bruno und seinen Homies von der Ciao Crew einen bleibenden Eindruck hinterlassen und kann sich auch noch heute, mehr als 12 Jahre später (!)), noch durchaus sehen lassen.

Lange Rede, kurzer Sinn: Wer auf technisches Streetfahren aus FFM steht, gönnt sich jetzt Kuskus‘ „Fresh Meat“-Section aus Circle #3!

PS: Vielen Dank an dieser Stelle übrigens an Valle Seuß von der Cancelled Crew, der das Intro für „Helden unserer Jugend“ gebastelt hat. Bester Mann! 🙏

PPS: Ein Interview mit Kuskus über seinen legendären Circle-Part findest du HIER.

Video: The Medialist, Merlin Czarnulla und Timm Wiegmann

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production