Share

Top Stories

Markus Reuss Bikecheck

Wenn es nach Markus Reuss ginge, wäre die Decke in der Wicked-Woods-Halle schon lange ein ganzes Stück nach oben gesetzt worden. Wir haben für euch herausgefunden, auf was für einem Drahtesel der Wuppertal-Local ab sofort deren Luftraum unsicher macht – und als Bonus gibt es noch ein paar Zusatzfragen und ein wunderschönes Foto, das der unvergleichliche xmx geschossen hat. Ka-Bäm!

Markus Reuss mit seinem neuen Premium "Aurora"

Rahmen: Premium „Aurora“ (Dan Foley Signature)
Gabel: Cliq „Finisher“
Lenker: Premium „Whiskey Bar“
Bremsanlage: Vans Shoes
Griffe: Odi „Longnecks“
Vorderrad: Profile Mini Hub, Premium „Lite“-Vorderradfelge
Hinterrad: Madera „V.2“ Kassettennabe, Premium „Lite“-Vorderradfelge
Reifen: Odyssey „Aitken“ (vorne), Premium „Folding Tire“ (hinten)
Pegs: Premium „Chadow“ (Chad Kerley Signature)
Kurbel: Madera „Protocol“
Pedale: Premium „Slim“, sealed
Kettenblatt: Profile „Spline Drive“
Kette: Shadow „Interlock V.2“-Halflinkkette
Vorbau: Coalition „Povah“-Toploader
Sattel: Premium „Collage“, Pivotal
Modifikationen: am rechten Pedal sind auf einer Seite keine Pins, damit ich besser Luc-E-Grinds machen kann
Reifendruck: 6 Bar
Gewicht: geschätzte 11,5 kg

Ein echter Rolls Reuss!
Ein hoher Lenker ist nicht nur gut für Lookdowns, sondern auch für den Rücken
Farbabstimmung ist alles, Baby!
Dicke Schlappen für maximale Traktion, Chrom für den Bling
Dialed!
Du würdest dich während eines Transatlantikflugs doch auch nicht auf einen Plastikstuhl setzen, oder?
Markus mag es schnell, ist aber faul und deshalb mit einer 28/9-Übersetzung unterwegs

Mein neues Rad habe ich …
seit ungefähr dem 1. Dezember 2011.

Als Erstes habe ich damit …
180s im Flat gemacht.

Am besten gefällt mir daran …
alles! Das ganze Rad ist geil, haha.

Meine Knieverletzung war ziemlich …
nervtötend, weil es direkt zwei Mal in einem Jahr passieren musste.

Wuppertal ist …
BESTE … und asozial.

Als nächstes esse ich …
Kung Po Ente scharf.

Im Moment höre ich …
„Blind“ von Company Flow.

Halfpipe fahre ich, …
wenn es sich ergibt und dann ziemlich gerne.

Meine meiste Zeit verbringe ich …
auf Facebook :P, haha.

Eindeutig zu oft sage ich …
EY!

Meine Lieblingsrampe in der Wicked …
ist eindeutig der Pool.

Kein Tag ohne …
BMX (wäre schön).

Als Nächstes steht bei mir an …
ein Webvideo, das Florian Koch von mir dreht.

Kaum hat Markus Reuss seine Meniskusoperation überstanden, fährt er auf dem Vans rebeljam schon wieder Schlitten

Markus ist 19 Jahre alt, wohnt in Wuppertal und fährt für Vans, Monster Energy, Premium Products, Madera, The Local Face und Paranoia Ridewear.

Fotos: der unvergleichliche xmx

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production