Share

News

Simple Session 2017

Back to the roots! Nachdem die Simple Session im vergangenen Jahr ausnahmsweise im Frühling stattfand, sind auf der 17. Auflage des größten und wichtigsten Hallencontests der Welt wieder Schneeverwehungen statt T-Shirt-Wetter angesagt. Der baltische Winter ist hart, doch das macht nichts: Die Crème de la Crème der internationalen Contestszene wird der Saku Arena in Tallinn (Estland) vom 4.-5. Februar ordentlich einheizen.

Neu ist diesmal, dass Street und Park getrennt voneinander gewertet werden. Eine nachvollziehbare Entscheidung der Organisatoren. Jumpboxgeballer und Streetlines miteinander zu vergleichen, ist schließlich nahezu unmöglich. Dementsprechend hatten die Ergebnisse in der jüngeren Vergangenheit auch immer wieder zu Diskussionen geführt.

Ansonsten erwartet die Zuschauer_innen und Fahrer_innen wieder ein strammes Partyprogramm und man munkelt außerdem, dass sich der Geschäftsführer der örtlichen Vapiano-Filiale bereits eine neue Schubkarre gekauft hat, um damit das ganze Geld, das er am Simple-Session-Wochenende erwirtschaftet, zur Bank zu schaffen.

Tickets für die Simple Session 2017 kannst du dir jetzt bereits HIER sichern. Und wer es selber nicht nach Estland schafft, kann sich die Finalläufe immerhin auf der heimischen Coach im Livestream angucken. Weitere Infos zur Veranstaltung findest du auf Facebook oder www.session.ee.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production