Share

News

Vans rebeljam Ergebnisse

Ihr wollt wissen, wer beim Vans rebeljam in Park, Flatland und Street die Nase vorn hatte? Kein Problem, wir haben die Ergebnisse und Fotos von den Jungs auf dem Siegertreppchen für euch.

PARK
Hard Trick:
1. Harry Main
2. Mark Webb
3. Brett Banasiewicz

Die härtesten Parkmofos vom Wochenende sind (v.l.n.r.): Brett Banasiewicz, Harry Main und Mark Webb

Creative Award:
1. Mark Webb
2. Tobias Wicke
3. Daniel Tünte

V.l.n.r.: Daniel Tünte, Mark Webb, Tobias Wicke

Style Award:
1. Sergio Layos
2. Bas Keep
3. Harry Main

Harry Main (links) und Sergio Layos (rechts) freuen sich, weil sie so stylisch sind. Wo ist Bas?

FLATLAND
Style Award:
1. Matthias Dandois
2. Waldemar Fatkin
3. Alex Jumelin

Stylisch bis in die Haarspitzen (v.l.n.r.): Waldemar Fatkin, Matthias Dandois, Alex Jumelin

Creative Award:
1. Matthias Dandois
2. Akira Okamura
3. Alex Jumelin

Die drei kreativsten Flatlander des Wochenendes (v.l.n.r.): Akira Okamura (der übrigens als einziger Starter alle drei Disziplinen mitgefahren ist), Matthias Dandois und Alex Jumelin

Hard Trick:
1. Matthias Dandois
2. Dominik Nekolny
3. Dez Maarsen

Was haben Dez Maarsen (links), Matthias Dandois (Mitte) und Dominik Nekolny gemeinsam? Sie haben alle besonders harte Tricks gemacht

STREET
(fand, wie bereits im letzten Jahr, als Best-Trick-Contest statt)
1. Corey Martinez
2. Dan Lacey
3. Bruno Hoffmann

Corey Martinez (Mitte) hat Dan Lacey (links) und Bruno Hoffmann (rechts) gezeigt, wer der Boss ist

Fotos: der unvergleichliche xmx

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production