Share

Top Stories

freedombmx 115: Blaue Stunde

Es ist ein bisschen her, dass Max Gaertig auf dem Cover der freedombmx zu bestaunen war. Auch im Mai 2005 war ein Handrail im Spiel, auch dieses Rail stand in Bonn. Stagnation im Hause Gaertig? Keineswegs, denn während der Filmarbeiten für wethepeoples „Rain or Shine“-Video wurden so einige Grenzen verschoben. Progression deluxe gibt es auch in Ben Lewis Interview zu sehen und zu den Dreharbeiten der Welcome-Edits für das neu aufgestellte Parano-Team versammelten sich die momentan heißesten Fahrer Deutschlands.
Wem diese Inhalte noch nicht ausreichen, um auf der Stelle zum nächsten BMX-Laden zu rennen und die freedombmx 115 zu kaufen, der wird sich vielleicht in Bewegung setzen, wenn er er erfährt, dass es obendrein nicht nur ein gerütteltes Maß Aufkleber gibt, sondern auch ein doppelseitiges Poster vom Red Bull R.Evolution und dazu noch einen hundertseitigen kunstform?!-Katalog.
Ein Hinweis in eigener Sache: Durch ein kleines Problem in der Druckerei ist diese Ausgabe viel später erschienen als sie es sollte. Ab heute, den 4.11., sollte sie bei allen Abonnennt_innen angekommen sein sowie an den üblichen Verkaufsstellen ausliegen. Wir bitten um Verzeihung für die daraus entstandenen Unannehmlichkeiten.
Und noch ein Hinweis: Poster und Katalog werden in der Druckerei sämtlichen Heften beigelegt. Es kommt immer mal wieder vor, dass entweder auf dem Weg in den Laden eine Beilage rausfällt oder im Laden selber von schlechten Menschen entwendet wird. Da können wir nichts für und leider auch nichts dran ändern. Schaut also bitte vorher nach, ob alles drin ist.

Mein Block Hannover
Christian Masur hat uns an einem wunderbaren Spätsommertag die Schönheiten Hannovers nahegebracht.


wethepeople Rain or Shine
Peter Adam ist für dieses Video vier Wochen lang durch Europa gereist, man kann also davon ausgehen, dass es gut wird. Wir waren eine Woche in Bonn dabei, als Oli Landgraf und Max Gaertig sich gegenseitig zu Höchstleistungen angestachelt haben, während Dima und Moritz Nußbaumer mehrere Lektionen in Sachen ABD bekamen.

Autumn Session Trier
Wie schon im Frühling in Bremen trafen sich in Trier gefühlt sämtliche Fahrer Deutschlands, zerlegten das extra aufgebaute Rail in seine Bestandteile und feierten dann noch in Lucky’s Luke den Gewinner des Bangers Freestyle Film Festivals.


Parano Garage Teamtreffen
Es klingt nicht besonders verlockend, fünf Tage in einer Lagerhalle eingesperrt zu sein, um dort ein BMX-Video zu drehen. Wenn es sich bei der Lagerhalle aber um einen der größten BMX-Mailorders des Landes handelt und man außerdem jede Menge Kettcars benutzen kann, dann kommt während der ganzen Zeit kein einziger klagender Laut über die Lippen von Bruno Hoffmann, Carlo Hoffmann, Daniel Tünte, Eddie Baum und Felix Prangenberg.


fettarmemilch in Kopenhagen
Preis ist ein Qualitätsmerkmal – dementsprechend sollte in Kopenhagen alles ganz besonders gut sein. Um diese Hypothese zu überprüfen, reiste eine Horde von (Möchtegern-)Hessen in die Hauptstadt Dänemarks und grindete dort alles in Grund und Boden.


Ben Lewis Interview
Benny L ist einer der Fahrer, die heftigst daran arbeiten, die Grenzen von regular und opposite ein für allemal verschwinden zu lassen. In seinem Interview erzählt er von Tagebüchern in Tattooform und gibt Reisetipps für Leute, die so knapp bei Kasse sind, dass sie unter freiem Himmel schlafen müssen.


City Jam Bielefeld
Als Unterbrechung zwischen Vorläufen und Finale wurde geklärt was passiert, wenn man seine Contestparty in einem frisch renovierten Schickimickiclub in der Innenstadt veranstaltet.

Vans Kill the Line
Wir haben unseren Chefredakteur erfolgreich davon abgebracht, jedes Jahr zum FISE nach Südfrankreich zu fahren. Dummerweise redet er seit seinem Besuch in Peynier von nichts anderem als perfekten Trails inmitten von Pinienwäldern und will unbedingt zurück.

Red Bull R.Evolution
Die Verbindung von Race und Freestyle ging ins zweite Jahr und fiel deutlich racelastiger aus und bot trotzdem/gerade deshalb (je nach Bedarf bitte streichen) beste Unterhaltung.

Simon Moratz Monster Session
Bummer extraordinaire: Dank des tollen Herbstwetters wurde aus der geplanten Dirtjumpsession nichts. Zum Glück gibt es auf dem Moratzschen Anwesen noch jede Menge andere Dinge, mit denen man sich die Zeit vertreiben kann.

Mankind Team Apartment
Es scheint sich herumgesprochen zu haben, dass man in Berlin ganz okay Radfahren kann. So gut, dass Teile des Mankind-Teams direkt für vier Wochen eine Wohnung bezogen und die Stadt unsicher machten.

Hello, my name is Lukas Häusler
Ein immer gutgelaunter BMX-Wikinger mit Tendenz zu sauwitzigen Stürzen stellt sich vor. Und das Beste: Inzwischen wohnt er nicht mehr auf der falschen Rheinseite, sondern ist nach Köln gezogen.

Fahrschule Freecoaster Fullcab
Felix Prangenberg hat sich einen Freecoaster eingebaut und konnte schon zwei Minuten später alle Tricks genau wie vorher. Deshalb ist er der richtige Mann, um zu erklären, wie man Fullcabs ohne Pedaldruckunterstützung macht.

Exit 115
Markus Wilke bereut nicht besonders viel in seinem Leben. Aber dieser eine Tag an den Trails in Südfrankreich hätte ein bisschen anders laufen können. Eine traurige Geschichte, die so überhaupt nicht den üblichen Mustern folgen will.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production