Share

Top Stories

freedombmx 121: Get famous or die trying

Im Grunde genommen ist es ein bisschen unfair, Christian Masur unter dieser Überschrift abgebildet zu haben, denn es gibt wenige Fahrer in Deutschland, denen es egaler ist, ob sie berühmt werden oder nicht. Aber gerade deswegen ist er vielleicht auch ein so guter Coverkandidat für diese Ausgabe, die sich zu großen Teilen um die Möglichkeiten dreht, in Deutschland gesponsert zu werden.

freedombmx 121 erscheint am 31.10.2014 und ist spätestens dann im BMX-Fachhandel, im gut sortierten Zeitschriftenladen sowie allen Bahnhofs- und Flughafenbuchhandlungen erhältlich. Der gesamten Auflage liegt ein kunstform?!-Katalog bei.

Das hier sind die Inhalte:

Mein Block Ulm spezial
Die Ulmer Reithalle hat ein Facelifting bekommen, was ein ziemlich guter Anlass ist, um mal unter die Lupe zu nehmen, was in Ulm generell BMX-technisch so geht.


Making of Sport Import Video
Von Sport Import wird es in den nächsten Wochen einige Webclips geben, für die drei Teammeetings in ganz Deutschland einberufen wurden. Hier gibt es die Story zu den Videos mit pikanten Details unter anderem zu Michael Meisels Wohnsituation und dem zustand des Coburger Parks.


Sebastian Anton Interview
Sebastian wollte eigentlich gar nicht interviewt werden, weil ihm der ganze Trubel um sich selber zu viel wurde und er seine „Karriere“ gerne in Ruhe angehen wollte. Zum Glück konnten wir ihn doch noch überzeugen, denn es wäre schade gewesen, diese Bilder versauern zu lassen.


Philipp Baum Interview
Falls du dich schon immer gefragt hast, wie man dazu kommt, während einer Motocrossshow auf dem Rücksitz eines Motorrads zu sitzen und einen Flip mitzumachen, hat Philipp Baum die Antwort darauf.


BMX Karriere – Die 6 Stufen der Karriereleiter
Viele Fahrer machen sich anscheinend Illusionen darüber, was es bedeutet, in Deutschland gesponsert zu werden. Und obwohl es schon fast an arglistige Täuschung grenzt, im Zusammenhang mit BMX von einer Karriere zu sprechen, fassen wir in dieser Story zusammen, was man für Möglichkeiten hat, einen Sponsor zu bekommen, was man bei einem Sponsoring überhaupt bekommt und was man dafür leisten muss.


wethepeople Autumn Session
Martin Mahlert und Merlin Czarnulla waren zu Besuch im Grindlabor des Projekt X Skateparks in Trier und haben das Alphabet mit interessanten Fakten rund um den abschließenden Stopp der wethepeople Sessions diesen Jahres gefüllt.


Vans Kill the Line
Diese Veranstaltung definiert ein weiteres Mal, wie der perfekte Contest auszusehen hat. Die deutsche Dirtjumpnationalmannschaft (Philipp Baum, Daniel Juchatz, Michael Meisel, Simon Moratz, Daniel Tünte) war vor Ort und leistete auf den Sprüngen und bei der Party ganze Arbeit.


HMNI Jan Mihaly & Miguel Smajlji
Jan Mihaly dürfte auf der wethepeople Session nachhaltig bewiesen haben, wieso er ein doppeltes HMNI spendiert bekommt und Miguel Smajlji hat tatsächlich noch andere Interessen außer BMX.

Fahrschule Smith Hard 180
Slicklas Beyer bringt euch seinen Lieblingstrick näher und erläutert auch, was dabei auf gar keinen Fall passieren darf.

Exit – Bullshitbingo
Das Phrasenschwein wird mit diesem Bullshitbingo für immer in den Ruhestand geschickt.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production