Share

Top Stories

Leon Hoppe Bikecheck V2

Kaum neun Monate nach seinem ersten Bikecheck auf dieser Seite hat Leon Hoppe mit Radio Bikes einen neuen Sponsor an Land gezogen. Auf der wethepeople Autumn Session in Trier haben wir uns das neue Rädchen des 17jährigen Senkrechtstarters aus Krefeld genauer angeguckt, der für seinen neuen Sponsor immerhin einen eigenen Signaturerahmen bei Dirty Steel aufgegeben hat. Warum dieser Neuanfang aber kein Abschied ist, erklärt uns Leon – neben vielen anderen Dingen – auf den folgenden Seiten. Viel Spaß beim Durchklicken!

Binnen Jahresfrist sehen wir Leon bereits zum zweiten Mal in dieser Pose. Herzlichen Glückwunsch!

Rahmen: Radio Bikes „Toren“ in 20,75″
Gabel: Radio Bikes „Minotaur“
Lenker: Radio Bikes „Wraith“ in 8,5″
Griffe: Éclat „ZAP“
Lenkerenden: Éclat
Bremsanlage: /
Vorbau: Radio Bikes „Crystal Toploader“
Steuersatz: Éclat
Sattel: Radio Bikes „Fat Tripod“ (Prototyp)
Sattelstütze: Radio Bikes „Tripod“
Kurbel: Radio Bikes „Istari“
Tretlager: Éclat
Pedale: Éclat „Surge“
Kettenblatt: Dirty Steel „Blood“
Übersetzung: 25/9
Kette: Éclat Halflink
Reifen: Éclat „Fireball“
Laufräder: Dirty Steel „Colt“-Vorderradnabe mit Éclat „Polar“-Felge und BikeBS-Speichen vorne, Dirty Steel „Seavers“Kassettennabe mit GSport „Ribcage“-Felge und BikeBS-Speichen hinten
Hubguards: 2 Dirty Steel „Front Hubguards“ vorne, 1 Dirtysteel „Rear Hubguard“ und 1 Hubguard von Daily Grind hinten
Pegs: 4 x Cult „Butter“
Modifikationen: Griffe gekürzt, haha
Reifendruck: 5,5 Bar
Gewicht: um die 11 kg, denke ich mal
Körpergröße: 1.83 m

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production