Share

News

Webvideos mal anders: Micreation

Webvideos sind schlecht gefilmt, liegen in gruseliger Qualität vor und haben in etwa die Halbwertszeit einer Pflanze, die man mit Benzin gegossen hat (damit ihr das jetzt nicht ausprobiert: ca. 20 Minuten). Das galt bis jetzt. Dave Jacobs von Micreation hat sich ein etwas anderes Konzept ausgedacht…

Die Fahrer geben Gas, es werden amtliche Filmer und Cutter engagiert und außerdem ein exklusiver Track zu musikalischen Untermalung produziert. Der ganze Aufwand kostet natürlich auch Geld und Micreation ist keine große Firma, also musste ein alternatives Finanzierungskonzept her. Das erste Webvideo, für das man tatsächlich zahlen musste, war das von Brad Simms. Ohne Frage ein hervorragender Clip, für den lumpige zwei Dollar nicht zuviel sind. Wenn man bedenkt, dass man nicht nur das Video bekommt, sondern Outtakes, Slams, Wallpapers etc. Wie eine DVD, nur eben online. Wahrscheinlich hat niemand Bock, für ein gutes Webvideo zu zahlen, wenn jeden Tag ca. 27 unterdurchschnittliche andere auftauchen, die man sich jederzeit wieder in voller Pixelprach auf YouTube reinstaggern kann, deswegen hat Dave einen Spezialcode rausgehauen, mit dem 10 Glückliche in den Genuß kommen, sich das Video reinzuziehen. Wenn es nicht funktioniert, warst du zu spät. Und jetzt viel Spaß mit Brad Simms…

Use this code after you login to get free access.
This code is good for 10 logins so it will go fast.

CODE: 24B4E9550F

http://www.micreation.net/videos

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production