Share

News

Neue Rampen in Aurich

Nachdem das RampenSetUp in Aurich seit der Wiedereröffnung als Playground-Skatehall im Jahre 2003 nahezu unverändert blieb, ist es an der Zeit, das Rampenmeer auf den neuesten Stand zu bringen.

Einmal mehr lud man das Rampenbauteam “Team Flaake/Rampbock” ins Herz Ostfrieslands um sich in mehreren Bauphasen einem fundamentalen Umbau anzunehmen. Die Planung der neuen Rampen hat Timm Wiegmann in Rücksprache mit Locals und dem erfahrenen Rampenbauteam übernommen.

Der vordere Teil wird eher Skateboardlastig werden. Der hintere, mit dem am vergangenen Sonntag begonnen wurde, ein Hauch mehr BMX.
Das zeigt sich schon jetzt in dem nun angeschrägtem Wallride, der in Berlin bzw. Hannover zu Ruhm und Ehre gekommenen “Abzugshaube” und dem Jerseybarrier. Das Subrail ist jetzt eine Subbox und die Pyramide wurde gespiegelt,  länger und um einen StepUp ergänzt. Von diesem fährt man auf ein Stufenset inkl. Ledges und BumpJump zu, der auf das große Centerpiece führt, dass eher unwesentlich variiert wird. Außerdem wird hier hinten noch eine Spine/Jumpbox/Hip-Kombo ähnlich der in Heerlen errichtet.

Wie genau, der Umbau im vorderen Teil aussehen wird, bleibt abzuwarten aber wir halten euch auf dem Laufenden!

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production