Share

Event

Highway to Hill 2008


Alles hat ein Ende nur die Wurst hat Zwei. Wie bereits schon durch das Internet zu vernehmen war, wird der Mellowpark wohl leider in Zukunft seine Pforten schliessen müssen.

Da war der Mellowparkcrew klar, dass es dieses Jahr noch mal richtig knallen muss und eingeleitet wurde dieser Knall mit dem Highway to Hill.

Einige Fans des h2h reisten bereits schon am Mittwoch an um fachgerecht das Spanferkel anzurichten. Dieses wird traditionell am Donnerstag dem Ehrentag der Männer gegrillt und verspeist. Leider hatte man am Freitag etwas Pech mit dem Wetter. Aber echte Kerle spielen auch im Regen Fussball. Das Spiel war äusserst spannend denn wie auch in den Jahren zuvor, schenkten sich Team Mellowpark und seine Kontrahenten Team Sport Import keinen Meter auf dem Platz. Die Mellowpark Allstars konnten dieses Match zu ihren Gunsten entscheiden.


Siggy trägt keine Sonnenbrille

Radgefahren wurde dieses Jahr auch, denn an den folgenden Wochenendtagen gab es kein Entrinnen mehr. Die Sonne brannte vom Himmel und sorgte für sommerliche Stimmung. Die Rampen standen bereit und so waren den Stuntboys die Hände gebunden. Es musste Abgegangen werden.


Dieser Herr dagegen schon

Eine Reisegruppe hatte es sogar geschafft von der Britischen Insel überzusetzen und mischte die Deutsche Contestszene gut auf. Aber im Endeffekt waren wieder die Alteingesessen Herren vorne mit dabei. Zu Recht, denn die Herren Mager, Wicke, Geyer und Braumann lieferten sich ein Schlacht der extravaganten Tricksereien.

Nach dem Finalen Knall am Sonntag tigerte man erschöpft und ausgelaugt von Party und Rad fahren gen Heimat. Aber da die Wurst ja bekanntlich zwei Enden hat musste keiner traurig sein. Das zweite Ende der Wurst holt uns dann alle Anfang August ein, dann steht die Deutsche Meisterschaft im Mellowpark ins Haus und soll leider tatsächlich die letzte Veranstaltung dort sein. Wenn dieser Knall dann am Sonntag wieder verhallt ist, kann man anfangen, traurig zu werden.


… und den kann eh nix entstellen

Um der Traurigkeit vorzubeugen gehen jetzt bitte alle hier hin und beteiligen sich am Projekt

wir-retten-den-mellowpark.de

Danke an den anonymen “Berliner” für die Erinnerung!

Text: yak
| Video: Markus Wilke & Timm Wiegmann
| fotos: X

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production