Share

Life Is Just A Ride ist eine Doku, die dem BMX-Pro Reed Stark, dem Skater Madars Apse und dem Organisator Risto Kalmre während der Simple Session folgt.

Menschen

Simple Session – „Life Is Just A Ride“ + neuer Termin

Ursprünglich stand für dieses Wochenende einmal die Simple Session in Estland auf dem Terminplan. Doch aus bekannten Gründen kann diese heuer leider nicht stattfinden. Mit einer gehörigen Portion Optimismus hat das Orga-Team um Risto Kalmre nun bekanntgegeben, dass die 21. Auflage des weltweit größten Hallencontests vom 30. April bis 2. Mai 2021 über die Bühne gehen soll. Wir klopfen mal auf Holz, dass das klappt und gucken in der Zwischenzeit zum Warmfreuen schon mal die Doku Life Is Just A Ride, die anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Simple Session entstanden ist. Alles Weitere verrät dir die offizielle Pressemitteilung:

LIFE IS JUST A RIDE

Life Is Just A Ride ist eine Dokumentation von Maria Reinup, die drei verschiedenen Charakteren während der Simple Session, einem der bedeutendsten Actionsportereignisse der Welt, folgt. Reed Stark ist ein weltbekannter BMX-Fahrer aus den USA. Madars Apse ist einer der besten europäischen Skateboarder, dessen Karriere bei Simple Session begann. Risto Kalmre ist einer der Vordenker der Veranstaltungsreihe, die vor 20 Jahren in dem kleinen nordeuropäischen Land Estland ins Leben gerufen wurde. Der Film zeigt auch Bam Margera, Darryl Nau und andere bekannte Leute der internationalen BMX- und Skateboard-Szene und gibt einen Einblick hinter die Kulissen des hochkarätigen internationalen Wettbewerbs.

Life Is Just A Ride wurde erstmals bei der 20. Ausgabe der jährlichen Simple Session im vergangenen Februar gezeigt, gefolgt von einer erfolgreichen Festivalpremiere beim Tallinn Black Night’s Film Festival, bei dem der Dokumentarfilm vom jüngeren Publikum im „Just Film“-Jugendprogramm gut aufgenommen wurde.

Maria Reinup ist eine estnische Filmregisseurin. Ihr erster Kurzfilm Mai reiste zu Festivals auf der ganzen Welt und wurde mehrfach ausgezeichnet. In den letzten fünf Jahren hat Maria außerhalb Estlands gearbeitet, insbesondere als Second Unit Director bei Tolkien von Fox Searchlight. Derzeit entwickelt Maria gemeinsam mit der Produzentin Helen Vinogradov ihren ersten Spielfilm. Life Is Just A Ride ist Marias erster mittellanger Dokumentarfilm.“

Weitere Informationen zur Simple Session 2021 findest du auf session.ee, Instagram (@simplesession) und/oder Facebook.

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production