Share

Top Stories

Gallery: Lohhof Revival Jam

Der Lohhof Skatepark öffnete 1995 seine Pforten und ist damit Süddeutschlands Dienstältester Outdoorpark. Bereits zweimal war die Anlage vor den Toren Münchens der Austragungsort für die Deutsche Meisterschaft (1997 und 2001) und auch die „The Champ“-Serie von Playstation machte hier 2006 Station. In letzter Zeit war es jedoch ein wenig Still um diesen geschichtsträchtigen Ort geworden, doch das sollte sich am vergangenen Wochenende ändern. Denn nach 10 Jahren Funkstille fand im Lohhof Skatepark am 20. Mai 2017 endlich wieder ein Jam statt.

Der Platz war den ganzen Tag über gut gefüllt, denn es sollte nicht nur BMX, Skateboard und Scooter gefahren, sondern auch Thomas Stellwags Geburtstag gefeiert werden, auf dessen Initiative der Park einst gebaut worden war und der bis heute Vorsitzender des zuständigen Vereins ist. Zur Feier des Tages waren 300 Liter Freibier herbeigekarrt und 15 kg Nudel- und Kartoffelsalat zubereitet worden – von den unzähligen Kilos Fleisch und Veggieburgern, die ununterbrochen auf dem Grill brutzelten, ganz zu schweigen.

Die weiteste Anfahrt hatte definitiv Familie Brandes auf sich genommen, die aus dem 600 km entfernten Niedersachsen nach Lohhof gekommen waren. Respekt dafür! Am Ende fanden etwa 250 Menschen zwischen 5 und 50 Jahren den Weg in den 3.000 qm großen, frisch renovierten Park, um bei bestem Wetter beim Lohhof Revival Jam dabei zu sein.

Hier ist ein Schwung toller Fotos, die Sebastian Gerlich im Laufe dieses fantastischen Tages geschossen hat und die wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten. Außerdem wird schon bald unser Video vom Lohhof Revival Jam online gehen, mehr dazu in Kürze. Aber nun erst einmal viel Spaß mit Sebastians Bildern!

Fabian Stobbe beendete seinen mehrwöchigen Barcelonaaufenthalt gerade rechtzeitig, um in Lohhof mit wunderschönen Toboggans durch die Minirampe zu flowen
Halbi war einer der vielen Anwesenden, die sich einen leckeren Burger vom Grill gönnten
Invert über die Hip von Jonas Lindermair
Thomas Stellwag feierte auf dem Lohhof Revival Jam seinen 48. Geburtstag. Alles Gute nachträglich!
Alexander Kusch von AllRide BMX Distribution und dem 360 Grad Sportshop war maßgeblich an der Renovierung des Lohhof Skateparks beteiligt, verletzte sich beim Testen der Rampen jedoch leider am Fuß und konnte deshalb am Tag des Jams nicht fahren
Kalle Frank hatte den Weg aus Schweinfurt auf sich genommen, um sich auf den Rails und Ledges zu amüsieren
Währen den Minirampenlaufs von Moritz Steinröder riefen die 90er an, aber das war ihm egal. Richtig so!
Manuel Isemann freute sich sichtlich über die renovierte Minirampe
Nils Jacob hatte eines der besten T-Shirts des Tages an (Metallica), aber seine Lookdowns waren natürlich auch nicht übel
Doro BMX und ihre Crew
Barspin Air mit reichlich Hangtime an der riesigen Further-Quarter von Paul Janda
Benjamin Petsch kann laut eigener Aussage "nichts". Wir sind da anderer Meinung!
Wenn irgendwo in München und Umgebung ein Jam oder ein Contest stattfindet, dann fliegt auf diesem unter Garantie irgendwann Wolfi Wildner stylisch durch die Gegend, so natürlich auch in Lohhof
Sebastian Nitsche war auch am Start, aber leider ohne Kamera. Hoffentlich macht er bald mal wieder ein Video, die waren nämlich immer super!
Die Sonnenuntergänge im Lohhof Skatepark sind legendär. Jonas Lindermair, Nohander über die Box, die für den Jam um einen halben Meter gekürzt wurde, aber trotzdem noch ein ordentliches Geschoss ist
Halbi und Larissa
Evan Brandes trudelte mit seinen Eltern erst kurz vor Einbruch der Dunkelheit ein, aber zum Glück gab es ja eine Feuertonne, so dass er diesen Wallride performen konnte
Konsty Rudobashta konnte den Weitsprungcontest über besagte Feuertonne für sich entscheiden. Über den Kicker zu springen, ist übrigens selbst bei Tageslicht lebensgefährlich
Und weil er schon mal in Stimmung war, zog sich Konsty nach dem Weitspringen sein T-Shirt aus und erkämpfte sich mit freiem Oberkörper diesen Downside Smith. Prost!

Fotos: Sebastian Gerlich

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production