Share

Event

X Games in Shanghai: Street & Megaramp

Am vergangen Wochenende fanden in Shanghai (China) die X Games statt, bei denen in den Disziplinen Street und Megaramp um die Medaillen gekämpft wurde. Während sich in der Streetdisziplin Garrett Reynolds vor Felix Prangenberg (!) und Chad Kerley seine mittlerweile 10. Goldmedaille sicher konnte (Bruno Hoffmann freute sich über einen soliden 5. Platz), kam es auf der Megaramp zum Battle zwischen der alteingesessenen BMX-Stuntelite und Scooter-Transplant Ryan Williams, der zwar mitunter das Gefühl von ADHS im Endstadion vermittelte, letztendlich aber doch verdient das Rennen für sich entscheiden konnte.

Besondere Erwähnung hat sich hier jedoch Waffennarr Morgan Wade verdient, der aus Prinzip per Whip in den riesigen Dropin startete und in seinen letzten Run mit einem Doppelwhip an derselben Stelle für offene Münder sorgte. Drückt also unbedingt auf Play, wenn ihr es extrem liebt!

 

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production