Share

Video

Savage, lit und sick af zusammen – éclat „Seouled Out“

Eigentlich sollte Bruno Hoffmann neulich mit Devon Smillie und Alex Kennedy nach Seoul fliegen, um dort für éclat auf Tour zu gehen und ein neues Video zu filmen. Aber weil der sich kurz vor dem Trip seinen Meniskus verletzt hat, sprang kurzerhand Kilian Roth für ihn ein. Der Qualität der Reiseberichterstattung hat dies keinen Abbruch getan, denn Kilian ist auf dem allerbesten Weg in jene Liga, in der Bruno bereits vor einigen Jahren angekommen ist. Neben Alex und Devon, der im Video weiter oben übrigens größtenteils rückwärts auf dem Hinterrad durch die Gegend rollt, macht Kilian auf jeden Fall eine gute Figur und hat neben dem Opener auch gleich fast noch den Ender abgestaubt. Yeah, Kili! Das Ergebnis dieses unverhofften Teamworks ist savage, lit und sick af gleichzeitig.

PS: Bruno geht es zum Glück mittlerweile wieder besser. Nach erfolgreicher Knie-OP ist er mittlerweile wieder am Rollen:

New bike feels 💯 thanks to @federalbikes @eclatbmxbrand and @deependbmx for keeping me rolling 🎥 @dimaprykhodko

Ein Beitrag geteilt von Bruno Hoffmann (@brunohoffmann) am

Video: Zach Krejmas

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production