Share

Video

Lukas Häuslers Welcome-Edit für Sunday Bikes

Sonnendurchflutete Dollyaufnahmen, formvollendete Crankflips und die obligatorische Flatraileskalation: Lukas Häuslers Welcome-Edit für Sport Import/Sunday Bikes hat so ziemlich alles, was ein sehenswertes BMX-Video heutzutage ausmacht. Außerdem versteht es der Ty-Morrow-Doppelgänger aus dem Bergischen Land selbst vermeintlich totgefilmten Kölner Spots neues Leben einzuhauchen, auch wenn ihm seine neue Wahlheimat dafür erst einmal ordentlich einen einschenkt (siehe 1:40ff). Doch das ist kein Problem für Lukas, schließlich wurde er nicht umsonst von Timm Wiegmann in seinem “Hello my name is …”-Feature in Ausgabe 115 als “immer gut gelaunter Wikinger bezeichnet. Zu Recht, denn selbst nach haarsträubenden Stürzen verliert der frisch gebackene Sunday-Fahrer nie seine gute Laune. Und so steht Lukas nach nur zwei Tagen mit einem Knallervideo für seinen neuen Sponsor in der Tasche da. Wirklich bemerkenswert, da kommt in Zukunft sicher noch so einiges auf uns zu!

PS: Hier könnt ihr euch das Sunday-Rädchen angucken, auf dem Lukas dieses Video gefilmt hat.

Kamera: Timm Wiegmann, Oliver Michel und Robin Heinrich
Schnitt: Timm Wiegmann
Musik: The Heavy – Set Me Free

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production