Share

News

Highway to Hill im Mellowpark

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin! Die Hauptstadt ist nicht nur für Fußballfans im Mai ein beliebtest Reiseziel, auch die deutsche BMX-Szene zieht es am Ende des Wonnemonats geschlossen an das Ufer der Spree, aber nicht, um im Olympiastadion ihre Mannschaft anzufeuern, sondern um im Mellowpark beim Highway to Hill dabei zu sein. Vom 26.-28. Mai 2017 ist es endlich wieder soweit! Was euch auf dem traditionsreichen BMX-Festival im freedombmx Park des Jahres 2012-16 diesmal erwartet, sei an dieser Stelle kurz zusammengefasst:

Der inoffizielle Startschuss für den Highway to Hill fällt auch in diesem Jahr wieder am Herrentag, den viele Teilnehmer nutzen, um entspannt anzureisen, eine erste Session zu fahren und sich die neue Highway-to-Hill-App runterzuladen, die euch über alles Wissenswerte auf dem Laufenden halten wird. Wer sich nicht so lange gedulden möchte, kann sich das Ding aber auch schon etwa eine Woche vorher runterladen. Sobald die App online ist, geben wir euch natürlich Bescheid.

Freitag, 26. Mai 2017:

So richtig los geht es dann am Freitag – und zwar mit einer ersten Neuerung im Programmablauf. Wer den Mellowpark kennt, weiß, dass es dort neben jeder Menge Rampen, großartigen Trails und verschiebbaren Streetobstacles auch eine riesige Rennstrecke gibt, auf der in diesem Jahr erstmals unter dem Motto „Freestyle loves Races“ das Highway Race ausgetragen wird. Also am besten zu Hause schon mal den Gatterstart üben, damit du den Holeshot nicht verpasst.

Im Anschluss an das Rennen finden dann die Vorläufe auf dem Streetparcours statt. Auch hier gibt es eine Neuerung, zum ersten Mal wird es nämlich zwei Klassen geben: Amateure und Pro. Und noch etwas ist neu: Das Finale findet nicht im Anschluss an das Qualifying statt, sondern erst am Samstag. Mehr dazu weiter unten.

Aber das ist noch nicht alles! Der Höhepunkt des Tages steht noch bevor: Tischtennis in der Pingponghalle! The man to beat wird auch diesmal Bodo Hellwig von SIBMX sein. Also vergesst eure Kellen nicht!

Samstag, 27. Mai 2017:

Der Samstag steht zunächst ganz im Zeichen der Dirt-, Park- und Minirampenvorläufe, bevor dann am Abend das Streetfinale der Pros ansteht. Der Parcours wird dafür übrigens mit Flutlicht ausgeleuchtet und man munkelt, dass das auch nach dem Contest noch an bleibt – einer Nightsession steht also nichts im Wege. Parallel dazu startet die legendäre Aftershowparty, Grindgenuss macht schließlich durstig!

Sonntag, 28. Mai 2017:

Der letzte Tag des Highway to Hills 2017 ist für die Finalläufe in Dirt, Street Amateure, Minirampe und Park reserviert, für reichlich BMX-Action ist also gesorgt. Also alles noch einmal aufsaugen, bevor du widerwillig den Heimweg antrittst.

Der Eintritt für den Highway to Hill kostet 5 EUR (unter 18 Jahren) beziehungsweise) 15 EUR (18 Jahre und älter) für alle drei Tage. Hier noch einmal auf einen Blick, was ihr dafür geboten bekommt:

Camping:

Auch in diesem Jahr darf zum Highway to Hill natürlich wieder im Mellowpark gecampt werden. Von Donnerstag bis Sonntag kostet der Spaß für Jugendliche 30 Euro pro Nase und für Erwachsene 40 Euro. Wer nur von Freitag bis Sonntag bleibt, zahlt 30 Euro (18 Jahre und älter) beziehungsweise 20 Euro (jünger als 18 Jahre). Die Preise enthalten Übernachtung und Eintritt für Contests und Party. Ein leckeres Frühstück gibt es auf dem Zeltplatz und kann für einen schmalen Taler erworben werden.

Bei Interesse einfache eine Nachricht mit der gewünschten Aufenthaltsdauer und der Anzahl der Personen an camp@mellowpark.de schicken und schon seid ihr dabei.

Das war’s soweit von uns. Zum Warmfreuen auf den Highway to Hill 2017 empfehlen wir unser Video vom vergangenen Jahr. Wir sehen uns vom 25.-28. Mai in Berlin-Köpenick!

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production