Share

Menschen

Adrian Warnken Bikecheck

Adrian Warnken ist eine wahre Trickmaschine. Kaum ein anderer Fahrer in Deutschland beherrscht so viele verschiedene Tricks wie der 20-jährige Ratinger, für den es vollkommen selbstverständlich zu sein scheint, sogar Double Tailwhips auf beide Seiten zu machen. Und weil Adrian gerade dabei ist, ein Interview für unser Heft zu schießen, lag es nahe, seinen Felt „Battlesnake“ einmal genauer unter die Lupe zu nehmen und ihn außerdem gebeten, für uns ein paar Sätze zu vervollständigen.

Adrian Warnken mit Problemen in Karlsruhe

Rahmen: Felt „Battlesnake“, 20,75“-Oberrohr
Gabel: Odyssey „R32“
Lenker: Felt „Wheelie Bar“ (8.5“)
Griffe: ODI „O“
Lenkerenden: ODI, Plastik
Bremsanlage: Odyssey „Monolever“ und Odyssey „Evo 2“-U-Brake
Vorbau: wethepeople „Seize“
Steuersatz: Felt
Sattel: Odyssey „Gary Young Principal“, Pivotal
Sattelstütze: Felt, Pivotal
Kurbel: Felt „Ball Park“, Splinedrive
Tretlager: Salt, Mid BB
Pedale: Odyssey „Twisted Plastic“
Kettenblatt: Felt „Chromosapian“, Splinedrive
Übersetzung: 28/9
Kette: Salt, Halflink
Reifen: Odyssey „Aitken“
Laufräder: Odyssey „Quadrant“ mit Vandero-Nabe vorne und Odyssey „Hazard“ mit Odyssey „Antigram“-Cassette
Pegs: Odyssey „Joystick“, Stahl
Modifikationen: Lenker auf beiden Seiten ca. 1,5 Zentimeter gekürzt, keine Flansche an den Griffen, meinen hinteren Hubguard so kurz geflext, dass er auf die Antigram-Nabe passt
Reifendruck: nicht zu hart, meistens höchstens 5,5 bar
Gewicht: ca. 10,5-11 kg
Körpergröße: 175 cm

Ich fahre meistens …
(nackt) Park.

Mein Rad ist …
nicht zu leicht, sonst fliegt es nur durch die Gegend und ich kann es nicht kontrollieren.

Am meisten mag ich daran …
die Bremse.

Ich kann es aber überhaupt nicht leiden, wenn an meinem Rad …
die Bremse ungleichmäßig zieht, weil mein Hinterrad eiert. Oder wenn meine Kette zu wenig gespannt ist.

Das Geheimnis eines perfekt eingestellten Rotors …
ist, dass die unteren Kabelstellschrauben nicht den Rotor berühren, wenn die Bremse nicht gezogen ist.

Ich fahre eine weiße Kette, …
weil Papa Bodo von Sport Import mir zufällig eine weiße geschickt hat, was gar nicht mal schlimm ist, weil ich es mag, wenn es kleine farbliche Akzente an meinem Rad gibt, die nicht jeder hat.

Ich würde mir eine Vorderradbremse anbauen, wenn …
Gute Frage. Manchmal würde ich sagen, ich würde es sogar freiwillig einfach so machen, weil es echt witzig ist und man sehr kreativ damit sein kann. Ich werde mir vielleicht mal eine dran bauen, wenn ich alle Tricks mit der Hinterradbremse durchhabe oder Barspin to G-Turns on lock habe.

Das Gewicht meines Rades …
ist mir nicht ganz egal, aber ich achte nicht darauf, nur die leichtesten Teile anzubauen. Mein Fahrrad ist meistens nicht allzu leicht, dadurch liegt es stabiler in der Luft und fühlt sich nicht an wie Plastik.

Bevor dieser Flair im Kasten war, musste Adrian ein paar wirklich harte Stürze einstecken

Wenn ich nicht auf dem Rad sitze, dann …
bin ich zurzeit meistens in der Uni oder lerne dafür. Ich unternehme auch häufig einfach so etwas mit Freunden. Manchmal stehe ich auch einfach nur vor dem Fenster und ärgere mich über das Wetter.

Wenn ich hiermit fertig bin, …
werde ich leider Mathe für die Prüfung am Freitag lernen.

Zum Schluss möchte ich noch …
Bodo von Felt/Sport Import dafür danken, dass durch ihn mein Rad so ist, wie ich es mag. Außerdem danke an Kiesi von Traffic für den coolen Almond-Stuff und Marc Remmert für die geilen Dev.-Klamotten. Natürlich auch an Christian Ziegler vom Alliance BMX-Shop, der im März einen wohl ziemlich guten Contest auf der Passion-Messe in Bremen veranstalten wird, auf den ich mich schon freue! Und danke an die Jungs von der freedombmx für Fotos, Videoclips und Bikechecks!

Adrian Warnken ist 20 Jahre alt, wohnt in Ratingen und fährt für Felt Bikes, Almond Footwear, Dev. Clothing, und den Alliance BMX-Shop.

Fotos: der unvergleichliche xmx

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production