Share

Menschen

Paul Ryan Bikecheck

Nachdem wir letzte Woche Simone Barracos Wagen genauer unter die Lupe genommen haben, ist heute sein Shadow-Teamkollege und unser Coverboy der aktuellen Ausgabe dran: der fabelhafte Mr. Paul Ryan.

Paul Ryan liebt sein Rad fast genau so sehr wie sein überteuertes Smartphone

Rahmen: Mongoose “Fraction”, 20,75″
Gabel: Shadow “Vultus”
Lenker: Subrosa “Pandora”, 8,5″
Griffe: ODI
Lenkerenden: Shadow
Bremsen: Nein, danke
Vorbau: Shadow “Ravager”
Steuersatz: Shadow “Corvus”
Sattel: Shadow “Mid”
Sattelstange: Shadow
Kurbel: Subrosa “Bitchin'”
Tretlager: Shadow
Pedale: Shadow “Ravager”
Kettenblatt: Shadow “Ravager”
Übersetzung: 25/9
Kette: Shadow “Interlock v2”
Reifen: Shadow “Overtaker”
Laufräder: Shadow “Stun”-Felgen mit “Raptor”-Naben
Pegs: Shadow “Little Ones” (zwei vorne, einer hinten)
Modifikationen: Ich habe den Lenker auf jeder Seite ein wenig gekürzt
Reifendruck: 70-80 PSI
Gewicht: keine Ahnung
Körpergröße: Ich glaube, 1,68 m, aber es ist schon eine Weile her, dass ich mich das letzte Mal gemessen habe.

Hey Paul, was hast du seit der Shadow-Deutschlandtour so getrieben?
Eine ganze Menge. Ich war danach noch mit den Shadow-Jungs in England und bin dann vor dem rebeljam für ein paar Tage nach Barcelona geflogen. Zwischendurch stand eigentlich auch immer was an, wenn ich mich richtig erinnere.

Hat sich dein Rad seit der Deutschlandtour verändert?
Nicht wirklich, eigentlich nur Kleinteile wie Pedale, Griffe, Reifen und den ein oder anderen Schlauch.

Was fährst du am meisten?
Das hängt vom Wetter ab. Wenn es trocken ist, dann fahre ich Street, weil ich bei gutem Wetter gerne draußen bin. Da ich in England lebe und es hier oft regnet, kommt das eher selten vor. Aber das ist nicht so schlimm, denn Rampworx ist gleich um die Ecke.


Beschreibe bitte dein Rad in drei Worten.
Clean, simple, smooth.

Bei welchen Teilen bist du pingelig?
Eigentlich nur bei der Farbzusammenstellung. Alles muss zueinander passen.

Welches Teil machst du am meisten kaputt?
Das hängt ganz davon ab, was ich in der letzten Zeit am meisten gefahren bin.


Welches ist das dienstälteste Teil an deinem Fahrrad?
Die Sattelstange.

Was magst du an deinem Rad am liebsten?
Wie es aussieht.

Was steht als Nächstes bei dir an?
Keine Ahnung. Es wird bald Winter, da sollte ich langsam Reisepläne in wärme Länder schmieden.

Möchtest du noch etwas loswerden?
Danke an Shadow, freedombmx und Unity Distribution für die super Zeit in Deutschland.

Paul ist 24 Jahre alt, lebt in Liverpool (England) und fährt für Mongoose, The Shadow Conspiracy und Nike.

Fotos: der unvergleichliche xmx

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production