Share

Top Stories

Rejection Selection: AllRide & 360 Grad in Ljubljana

Heute lassen wir eine Rubrik wieder aufleben, die dem Restefest wesensverwandt ist und vor ziemlich genau fünf Jahren schon einmal auf dieser Seite ihr Unwesen trieb – wenn auch nur für einen kurzen Moment (siehe HIER). Willkommen zurück, liebe Rejection Selection!

Im Gegensatz zu vielen anderen Rubriken, die im Laufe der Jahre auf dieser Seite plötzlich aufpoppten und genauso schnell wieder eingestellt wurden, gibt es ausnahmsweise Mal einen triftigen Grund, warum die Rejection Selection so lange in der Versenkung verschwunden war: Fotos zu posten, die es nicht ins Heft geschafft haben, ergibt wenig Sinn, wenn man kein Heft herausgibt.

Mit dem Erscheinen unserer großen Jubiläumsausgabe zum 25-jährigen Jubiläum von freedombmx hat sich dieser Umstand glücklicherweise geändert, und so können wir euch heute  einen Schwung bisher unveröffentlichter Fotos präsentieren, die es nicht in unseren Artikel von der „Come Together“-Tour geschafft haben, welche im vergangenen Sommer die Teams von AllRide BMX Distribution und dem 360 Grad Sportshop ins schöne Ljubljana führte. Als Zugabe gibt es noch ein paar Anekdoten obendrein und wer es noch nicht tut, sollte unbedingt sowohl AllRide (@allridebmx) als auch 360 Grad (@360gradshop) auf Instagram abonnieren, auf diesen beiden Profilen wird es in näherer Zukunft nämlich weitere Bilder zu sehen geben, die Sebastian Gerlich während des Trips in der Hauptstadt Sloweniens geschossen hat. Wie gesagt, hier ist schon mal ein Teil seiner Ausbeute und hoffentlich gibt es in Zukunft noch oft einen Grund, die ein oder andere Rejection Selection zu posten!

Ach ja, bevor es jetzt los geht, noch zwei Sachen in eigener Sache: Erstens, das Video zur Story findest du HIER und zweitens, auf 360shop.de gibt es zu jeder Bestellung ab 150 EUR unsere Jubiläumsausgabe gratis dazu. Yeww! Wo du das Heft sonst noch käuflich erwerben kannst, verraten wir dir HIER.

Erste richtige Session in Ljubljana, erster Spot, erster Trick: Während die anderen Jungs ihre Vorderräder noch nicht einmal in die Vertikale bekamen, stieß Pierre Hinze binnen kürzester Zeit in eigentlich unmögliche Höhen vor
Jannik Pertz beherrscht Manuals to 360 eigentlich im Schlaf, aber dieser Spot stellte ihn vor einige Probleme. Denn zum einen war der Absprung nass (es handelte sich um einen Brunnen) und zum anderen wurden wir nach einer guten Stunde von der Polizei gekickt, die von einem Rentner im angrenzenden Cafe gerufen worden war, der sich als einziger Menschen weit und breit von unserem Treiben gestört fühlte. Also kehrten wir am folgenden Tag zurück und nach diversen Einschlägen und Reparaturen an seinem Rad war das Ding dann irgendwann im Kasten
Ljubljana-Local Miha Glavic zeigte uns die besten Spots seiner Heimat (vielen Dank dafür!) und ließ es sich nicht nehmen, zwischendurch auch die ein oder andere Mission abzuhaken
Homer scheint nicht so recht daran zu glauben, dass Nils Jacob den weiten Satz zurück in die Rampe schaffen wird, aber natürlich war diese Aufgabe für den am lustigsten gekleideten Fahrer auf der "Come Together"-Tour kein Problem
Das Traumpaar des Trips: In trauter Eintracht zerlegten Tom Weikert (links) und Johannes Winkelmann tagsüber reihenweise Streetspots und nachts die lokale Kneipenlandschaft
Wenn Tom Weikert loslegt, schalten Fotografen automatisch in den Sequenzmodus
Die Divjina Trails sind nicht so einfach zu finden, denn die Wegbeschreibung im Internet ist äußerst vage. Der Weg dorthin lohnt sich aber trotzdem, wie Tom Untheim bestätigen kann
Johannes Winkelmann offenbarte bei unserem Tagesausflug zu den Divjana Trails ungeahnte Flugskills
Pierre Hinze musste an den Divjana Trails leider angeschlagen auf der Ersatzbank Platz nehmen (mehr dazu weiter unten), aber das war halb so wild, denn wir hatten natürlich ein paar warme Dosen des Lieblingsgetränks von der Crew auf diesem Trip dabei
Pierre Hinze mit der 90er-Jahre-Version eines Over Tooths
Diesen Spot zu fahren, war nicht ganz ungefährlich – und das lag nicht daran, dass er sich zwischen zwei Autobahnauffahrten befindet, sondern an dem roten Fahrradweg, auf dem die lokalen Bürohengste mit Hochgeschwindigkeit auf ihren Commuter Bikes in die City von Ljubljana düsen; Benjamin Petsch, Footjam Whip
Chris Halbritter hatte bei diesem Table freie Bahn, aber bei dem ein oder anderen Manöver kam es beinahe zu Zusammenstößen mit den bereits erwähnten Bürohengsten
Wie wir bereits im Heft und auf Instagram diverse Male behauptet haben, befindet sich in Ljubljana unserer Meinung einer der besten, wenn nicht sogar der beste Ledgespot Europas. Nils Jacob schreibt sich in die Geschichte dieses Spots mit einem NBD ein
Auf dem Weg nach Ljubljana machten wir in Villach an der österreichisch-slowenischen Grenze Halt, wo sich auf einem Schulhof dieser Traumspot befindet, an dem sich Jannik Pertz fachgerecht verknotete
Neben einem Double Bar zauberte Johannes Winkelmann in Villach auch diesen regelkonformen Toboggan unter seinem Helm hervor
Noch mehr lustige Klamotten von Nils Jacob: T-Shirts mit dem Konterfei von Whitney Houston bekommen unsere Zustimmung …
… Nils Shorts hingegen weniger
Der beste Ledgespot Europas entpuppte sich als Pierre Hinzes Nemesis
Okay, jetzt wo diese Gallery fast durch ist, können wir es ja zugeben: Wir haben die Rejection Selection nur wiederbelebt, um einen guten Vorwand zu haben, mal wieder haufenweise Fotos von Pierre Hinze zu posten. Bester Mann!
Dieser unverschämt lange Nozza to Bar von Tom Weikert war in weniger als fünf Minuten im Kasten
Und zu guter Letzt geht ein riesengroßes Dankeschön raus an den Mann, der den "Come Together"-Trip ermöglicht hat: Thomas Stellway von AllRide BMX Distribution und dem 360 Grad Sportshop. You're a legend!

Fotos: Sebastian Gerlich

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production