Share

News

Neue Rampen für die Skatehalle Aurich im Anmarsch

Foto: Stefan-Müller Barkhoff

Gute Nachrichten aus der Skatehalle Aurich: Nachdem im vergangenen Jahr der vordere Streetbereich bereits rundum erneuert wurde, beginnt am 30. November der Umbau des BMX-Bereichs.

Dafür werden im hinteren Teil der Halle alle Rampen inklusive der Backwall von 2001, der Spine und Jumpbox von 2009 sowie der mittlere Bereich mit der bekannten Nordwand von 2009 und dem Jumpbag demontiert, um eine viel größere Rampenlandschaft mit mehr Möglichkeiten und Höhen von 1,20 m bis zu 2,50 m zu schaffen. Die neue Backwall wird natürlich analog der alten Backwall bei einer Höhe von knapp 6 m bestehen bleiben, halt nur anders. Das Sprungkissen wird hingegen an einer anderen Stelle in der Halle wieder aufgebaut.

Die neuen Rampen sollen pünktlich zum diesjährigen Adventsjam am 15. Dezember 2018 fertig zu sein. Zur Einstimmung auf diesen Pflichttermin checkt unser Video aus dem vergangenen Jahr weiter unten.

Während der Umbauzeit im BMX-Bereich bleibt die Skatehalle Aurich natürlich weiterhin geöffnet und kann täglich besucht werden.

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production