Share

News

Veranstaltungstipp: Höhenflüge III

Nach der wethepeople Summer Session im vergangenen Jahr findet vom 27.-28. August wieder ein Contest in Hohenfichte bei Chemnitz statt. Bei Höhenflüge III gibt es neben Sachpreisen auch ein Preisgeld von insgesamt 1.500 Euro in den Disziplinen Street und Park zu ergattern.

Los geht es am Samstag, dem 27.8. um 13 Uhr mit dem Park-/Streetcontest auf dem Außengelände des The Last Hole Skateparks im Fabrikweg 1. Sollte es regnen, werden die Rampen übrigens in einer Nebenhalle aufgebaut. Um 18 Uhr folgt dann der Bowlcontest in der Halle. Nachdem die Sieger gekrönt wurden, klingt der Tag gemütlich am Lagerfeuer mit etwas Musik aus. Sonntags steht dann noch eine Open-Session an.

So sieht der Bowl im Last Hole aus

Die Startgebühr für den Contest beträgt 10 Euro, Zuschauer zahlen 5 Euro. Den Gewinnern der Amateurklassen winken haufenweise Sachpreise von von SIBMX, Fiend, Merrit und dem Blankstore. Das Preisgeld bei den Pros teilt sich folgendermaßen auf: 1. Platz – 300 Euro, 2. Platz – 200 Euro, 3. Platz – 100 Euro. Außerdem wird der beste Trick auf Street, den Dirtjumps vor der Halle und dem Bowl mit jeweils 100 Euro prämiert.

Ein Teil des Streetparcours und die Dirtjumps auf dem Außengelände von The last Hole

 

Wer vor Ort zelten möchte, findet dazu genügend Platz, im Notfall auch Indoor. Bei schönem Wetter kann auch gebadet werden. Für die Verpflegung ist gesorgt. Weitere Infos zu Höhenflüge III findest du auf Facebook.

Das Team von The Last Hole freut sich auf euch, egal ob mit oder ohne Rad. Also auf ins Erzgebirge!

PS: Weitere Veranstaltungstipps findest du HIER.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production