Share

Top Stories

Carlo Hoffmann Bikecheck V2

Wer uns auf Facebook oder Instagram folgt, hat wahrscheinlich mitbekommen, dass Carlo Hoffmann neulich in Köln war, um sich bei Traffic Distribution ein neues Rad zusammenzubauen. Traffic ist nämlich mittlerweile der deutsche Großhändler von Federal Bikes und hatte gerade die erste Lieferung reinbekommen. Welchen neuen Sponsor Carlo bei seinem Besuch gleich auch noch klar gemacht hat und was für ein Signatureteil er designen würde, wenn man ihn nur lassen würde, erfährst du in diesem Bikecheck.

Carlo Hoffmann mit seiner Interpretation des Gesichtsausdrucks von der Mona Lisa

Rahmen: Federal Bikes Bruno in 21“
Gabel: Federal Bikes Drop Fork V2
Lenker: Federal Bikes Bruno in 8,75“
Griffe: Federal Bikes Contact Grips
Lenkerenden: Federal Bikes
Bremsanlage: Vans
Vorbau: Federal Bikes Love Stem
Steuersatz: Federal Bikes
Sattel: Federal Bikes Royal mid padded Seat (Tripod)
Sattelstütze: Federal Bikes 200mm (Tripod)
Kurbel: Federal Bikes Vice Crank
Tretlager: Federal Bikes Mid BB
Pedale: éclat Slash Nylon Pedals
Kettenblatt: Federal Bikes Revolution Sprocket
Übersetzung: 28/9
Kette: éclat Stroke Half Link Chain
Reifen: éclat Fireball
Laufräder: Pulse-Kassette von éclat hinten, Pulse-Nabe von éclat vorne, „Stance XL“-Felgen von Federal Bikes
Hubguards: éclat Pulse vorne, éclat Pulse non-drive side hinten, éclat Gong drive side hinten
Pegs: Federal Bikes CrMo-/Plastikpegs
Modifikationen: keine
Reifendruck: 4,5 Bar
Gewicht: circa 11 kg
Körpergröße: 184 cm

Carlo Hoffmanns neuer Wagen von Federal Bikes auf Stippvisite in Colonia Fantastica

Hey Carlo, alles senkrecht? Was hast du in letzter Zeit so getrieben?
Ja, alles gut. Eigentlich nicht viel, nur ein bisschen fahren und ansonsten in Siegen rumhängen.

An deinem neue Rädchen entdecke ich auffällig viele Teile von éclat. Was ist da los?
Federal Bikes hat ja den Vertrieb gewechselt beziehungsweise Lafinca hat sich aufgelöst. Und bei Traffic, dem neuen Vertrieb, kam dann eins zum anderen.

Die Hölle ist zugefroren, Carlo fährt einen zweiteiligen Lenker. What's next? Etwa Plastikpegs?!?

Du fährst den Rahmen und den Lenker von Bruno. Baust du dir aus Prinzip alle Signatureteile deines Bruders an?
Ne, ich bin ja vorher den Washington und den Lacey gefahren. Wurde jetzt einfach mal Zeit den real Hoffi-Rahmen zu fahren.

Wie kommst du mit dem Rahmen zurecht?
Dopstens, haha! Wie es halt ist, wenn man sich erst mal auf einem Rahmen eingefahren hat. Kennt ja jeder.

Du hast also nichts zu beanstanden?
Gar nichts!

Die Rahmenfarbe ist ziemlich fresh. Wie heißt die?
Clear Black heißt die und sieht echt edel aus.

Noooooooooo!

Wie viel Carlo steckt in Brunos Signatureteilen?
Nur der Nachname aber die Parts gefallen mir alle sehr.

Was für ein Teil würdest du designen, wenn du selber ein Signatureteil designen dürftest?
Eine Bremse!

Hallo, clear black!

Gibt es irgendwas an deinen Rädern, bei dem du besonders pingelig bist?
Nein, nur der Reifendruck muss passen.

Warum?
Weil es mich abfuckt, wenn die zu platt sind. Manche meinen ja, vorne weniger Luft wäre besser für Nosies. Aber ich mag es lieber gleichmäßig. 4,5 Bar sind perfekt für mich.

Carlos Lieblingsteil an seinem neuen Rad: der neue Tripodsattel von Federal Bikes

Was ist das Lieblingsteil an deinem Rad?
Ja, alles! Aber der neue Tripodsattel gefällt mir schon sehr gut. Der sieht einfach dope aus.

Welches Teil tauscht du bei nächster Gelegenheit aus?
Gar nichts, läuft alles wie geschmiert.

Carlo setzt als alte Curbrakete natürlich auf eine 28/9-Übersetzung

Bist du ein Technikfreak oder ist es dir im Großen und Ganzen egal, was du unterm Hintern hast?
Ich bin auf jeden Fall sehr froh, ein super Fahrrad gesponsert bekommen zu haben. Und natürlich möchte man ein Fahrrad haben, das sich gut anfühlt. Aber ich bin nicht der Typ, der sich direkt anstellt, wenn eine Speiche bricht oder so.

Und bist du eher so der düstere Typ oder kannst du dir auch vorstellen, mal ein buntes Rad zu fahren?
Ne, ich finde so grelle leuchtende Farben nicht so cool. Aber jeder soll machen, wie er meint!

Die Kollegen in diesem Bild sehen mittlerweile sicherlich eine ganze Ecke abgenutzter aus. Grindgenuss macht schließlich nicht nur durstig, sondern hinterlässt auch Spuren.

Mal ehrlich: Wie Street kann man mit einem 2-teiligen Lenker und Plastikpegs sein?
Ja, zu meiner Verteidigung: den Animal-Lenker gibt es ja leider nur in 8,25″ Höhe und das ging irgendwann hart auf den Rücken. Der Lenker, den ich jetzt fahre, ist 8,75″ hoch und fährt sich einfach besser. Und zu den Plastik Pegs: Die wollte ich einfach nochmal ausprobieren.

Wann kommen die Metallpegs wieder dran?
Bald, nächste Bestellung! Wan hunned!

Federal Bikes hat jetzt auch extra breite Felgen im Programm

Alles klar! Was liegt als Nächstes bei dir an?
Arbeiten bis zu Weihnachten und über Sylvester mit paar Jungs nach Barcelona.

Nice! Möchtest du zum Schluss noch irgendwelche Liebesschwüre loswerden?
Ja, aber natürlich. Danke an meinen Bruder und meine Eltern und an die netten Menschen, die mich beim BMX-fahren unterstützen. Da wäre dann Jann [Rosskamp] und Stefan [Redinius] von Parano Garage sowie die Jungs von Traffic Distribution. Außerdem Grüße an die Ciao Crew, mit der es am meisten Spaß macht, Sport zu machen.

Carlo Hoffmann ist 19 Jahre jung, wohnt in Siegen und fährt für Federal Bikes, éclat, Parano-Garage und die Ciao Crew.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production