Share

Produktnews

Traveler Bag: die neue BMX-Tasche von Odyssey

Gute Nachrichten für alle Globetrotter unter euch: Odyssey hat eine neue BMX-Tasche am Start, mit der sich der Stress am Flughafen auf ein Minimum reduzieren lässt. Während die meisten Konkurrenzprodukte nämlich aufgrund ihrer ungewöhnlichen Form nicht selten die Mitarbeiter_innen der Fluggesellschaften am Check-in-Schalter auf den Plan rufen (Was ist denn in der Tasche?), ist das Traveler Bag so designt, dass es auf den ersten, zweiten und dritten Blick wie eine ganz gewöhnliche Reisetasche aussieht. Auch die Größe ist kleiner als die anderer Fahrradtaschen, der Gang zum Sperrgepäckschalter erübrigt sich mit diesem BMX-Bag also. Einziger Nachteil: Damit ein Rad reinpasst, muss man es komplett auseinander bauen. Dafür passt dein Hobel dann aber auch bequem in die Tasche und wer schon mal für sein Rädchen am Flughafen nachzahlen musste, ist sicher gerne bereit, das bisschen mehr Rumschrauben in Kauf zu nehmen.

Ausgedacht hat sich das Odyssey Traveler Bag übrigens niemand Geringeres als Gary Young, der ja selbst ein erprobter Vielflieger ist. Hier sind alle Vorteile auf einen Blick:

  • Größe perfekt für Flugreisen
  • Leicht zu öffnen
  • eingenähter Werkzeugbeutel im Inneren
  • Fahrradspezifische Griffpositionen und -längen
  • verstärkte und genietete Griffe
  • sehr stabile und griffige Räder
  • mehrere Gurte zum Sichern der Ladung
  • unauffälliges Design
  • praktischer Innenraumteiler
  • Gewicht: 2,4 kg
  • Preis: 159,95 EUR

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production