Share

News

Camp Ramps in Indien

Die Jungs der Camp Ramps Crew waren vor kurzen in Indien um dort Shows zu realisieren. Camp Ramps sind unter anderem die Jungs, die euch jedes Jahr den Parcours auf den Masters bauen. Die Skatehalle in Herleen geht auch auf ihre Rechnung. Die Jungs wissen also um was beim BMX geht. Hier ist eine kleine Zusammenfassung über ihren Indien Trip:

!Monsun, ekstatische Menschen, Dreck, Lärm, Freude, überall Kühe und Hunde und mitten drin große Jungs auf kleinen Rädern… Camp-Ramps war mit ein paar Pros in Indien auf Tour um in 7 verschiedenen Städten Shows zu fahren, von New Dehli vorbei am Tachmahal bis in zur Grenze von Pakistan. Mit von der Partie waren: Hannu Cools aus Belgien, Sergej Geier, aund Paddy Gross aus Deutschland, Alex Johann, Brandon Christie und Scott Wirch aus den USA.

Trotz teilweise übelsten Bedingungen (monsunüberflutete Rampen und zu Schlamm mutierten Sandböden) sind die Inder zuverlässig ausgerastet, sobald einer der Jungs sein Rad durch die Lüfte geworfen hat. Eins der besten Erlebnisse waren sicher die erstaunten Gesichter der Inder als sich Hannu bei einer der Streetsessions mit einem Wallride an eine Hauswand geworfen hat.

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production