Share

News

rettet den mellowpark demo

Am 25.09. fand in Berlin von den Mellowpark Jungs und Mädels eine Demo vor dem Treptower Rathaus statt. Eine mehr als ansehnliche Truppe hat sich auf den Weg gemacht, um der Politik noch einmal mit Nachdruck klar zu machen, dass man sich so nicht behandeln lässt. Ein eindrucksvoller Clip ist dabei entstanden und einen Click weiter findet ihr auch einen offenen Brief von Politikern der CDU, SPD und der Linken.

http://vimeo.com/1856903HNDE WEG VOM MELLOWPARK PART#3 from Mellowpark Berlin on Vimeo.

OFFENER BRIEF

Liebe Mitglieder des all eins e.V.,

liebe Nutzerinnen und Nutzer des Mellowparks,

nach einem Treffen von Vertreterinnen und Vertretern der SPD, der Linken und der CDU am vergangenen Donnerstag mchten wir Ihnen versichern, dass der Erhalt des Mellowparks in Treptow-Kpenick Prioritt geniet und wir uns der berregionalen Bedeutung und der sozialpdagogischen Qualitt bewusst sind. Die Bezirksverordnetenversammlung hat sich in mehreren Beschlssen einmtig fr eine Weiterfhrung des Projektes ausgesprochen. Wir wollen mit diesem Schreiben diese Beschlusslage bekrftigen und konkretisieren. Allerdings ist darauf hinzuweisen, dass dieser Weg auch mit erheblichen Risiken verbunden ist, die letztendlich auch zum Aus des Projektes fhren knnen.

Alle Aktivitten sollen sich darauf konzentrieren, den Mellowpark auf dem Grundstck An der Wuhlheide 250-270 (Sportanlage Paul Zobel) anzusiedeln. Die Flche wurde am 3. September 2008 an einen Investor verkauft. Sowohl die einzelnen vertraglichen Bestimmungen als auch die Konzeption sind dem Bezirk unbekannt. Es ist aber davon auszugehen, dass der neue Eigentmer die Flche nur dann profitabel verwerten und vermarkten kann, wenn die gegenwrtige Widmung als Sportflche vom Abgeordnetenhaus aufgehoben wird. Das Bezirksamt wird daher seinen Antrag auf Entwidmung frmlich zurckziehen, weil dieser mit der Ansiedlung des Mellowparks ein ffentliches Interesse entgegensteht und in der Erwartung, dass dies die Rckabwicklung des Kaufvertrages zur Folge hat. Der Verkauf steht nmlich unter dem Vorbehalt eines adquaten Baurechts und der Entwidmung. Eine Rckabwicklung htte aber auch dann noch immer nicht automatisch zur Folge, dass das Grundstck dem Mellowpark zur Verfgung gestellt wird.

Das Areal der Sportanlage Paul Zobel von 66.000m² bersteigt den Bedarf das Mellowparks, gemessen an der gegenwrtig genutzten Flche, erheblich. Dies birgt zwar ein durchaus gewnschtes Entwicklungspotential in sich. Einverstndnis drfte aber darber herrschen, dass ein Konzept auch darber hinausgehende miteinander vertrgliche gemeinntzige und gewerbliche Nutzungen integrieren muss. Der Bezirksstadtrat fr Jugend, Dirk Retzlaff, hat daher den all eins e.V., Vertreterinnen und Vertreter von demokratischen Parteien und Fachleute zu einer Arbeitsgruppe eingeladen, die an einem Nutzungskonzept mitwirken soll. Eine solche Konzeption muss verdeutlichen, dass der Wert einer langfristigen Nutzung den eines Verkaufs der Flche fr den Bezirk aber auch das Land insgesamt weit bersteigt. Unter der Voraussetzung, dass bis zum Jahresende eine positive Entscheidung zur Nutzung der Flche Sportanlage Paul Zobel vorliegt, gehen wir davon aus, dass eine vorbergehende Duldung ber die Kndigung zum 31. Dezember 2008 hinaus bei der Vermieterin, der Treuhandliegenschaftsgesellschaft, erreicht werden kann. Das Bezirksamt hat zugesichert, den Verein darin zu untersttzen. Die anstehenden Entscheidungen liegen nicht allein in den Hnden des Bezirkes. Wir sichern Ihnen jedoch zu, dass wir unseren Einfluss auf die Landespolitik nutzen werden, um eine Fortfhrung des Mellowparks zu erreichen. Das grte Risiko besteht allerdings in den vertraglichen Bestimmungen und dem Verhalten des Kufers des Grundstcks An der Wuhlheide 250-270. Dieses knnen wir zum gegenwrtigen Zeitpunkt nicht abschlieend beurteilen. Unsere Einflussnahme darauf ist sehr begrenzt. Ihre Aufgabe ist es, an einem Nutzungskonzept fr diese Flche mitzuwirken, das so attraktiv und nachhaltig ist, dass es ffentlichkeit und Entscheidungstrgerinnen und Entscheidungstrger fr sich einnimmt und begeistert.

Bei allen Schwierigkeiten, die wir offen benannt wissen wollten, sind wir zuversichtlich, dass am Ende eine dauerhafte Sicherung des Mellowparks stehen wird.

Oliver Igel/Vorsitzender der SPD-Fraktion

Philipp Wohlfeil/Vorsitzender der Linksfraktion

Christian Schild/ Vorsitzender der CDU-Fraktion

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production