Share

News

Trails Spotting – Zaisenhofen

“Trails”, das soll angeblich die reinste Form des BMX nach Flatland sein. Also geht es jetzt weiter mit Trailspotting. Dieses mal Zaisenhofen und Thilo Maier. Thilo ist einer dieser Duderinos, die sich gerne mal in der Commentecke dieser Website rumtreiben. In diesem Post teilte er der Welt mit, dass auch er einen eigenen Dirt Spot besitzt…

Auf eine kleine Anfrage hin schob er wirklich ein paar Spypics rüber. Diese wollen natürlich nicht nur von uns allein bestaunt werden. Daher werfen wir sie natürlich gleich unter dsa Volk. Thilo wohnt derzeit in Zaisenhofen, einem kleinen Dorf neben Kisslegg. Geographen sollte jetzt schon klar sein, dass es sich um die Bodenseehood handelt. Ravensburg liegt 23km von Thilos Crib entfernt.

Ravensburg sollte euch als Herberge eines recht guten und bekannten Betonskatepark in Erinnerung sein. Leider gibt es in Thilos Nachbarschaft zur Zeit recht wenig Nachwuchs im BMX Bereich. Seit fünf Jahren treiben sich Thilo und sein Homie alleine in Zaishofen rum. Sie bauten sich erstmal eine Indoor Minirampe, um die Spritkosten ins nächstgelegene Hallennest Ulm zu sparen.

Seit 2 Jahren haben sie nun auch ein Set Trails im Garten stehen und seit diesem Mai auch eine neue Minirampe. Die Bilder versprechen einiges. Das Ausmaß dieses Naherholungsgebiet für Trails- und Minirampem-Wiesel weißt schon ein hohes Maß an Potential für Fahrspaß erster Güte auf.

Natürlich freut sich Thilo immer über Besuch von außerhalb. Denn nur ein Schwein fährt allein. In diesem Sinne, ab nach Zaisenhofen!

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production