Share

Bikecheck

Double Date: Daniel Tünte X Moritz Nußbaumer Bikecheck

Daniel Tünte X Moritz Nußbaumer Bikecheck

Egal wo Daniel und Tünte hinkommen, finden sie gleich neue Freunde – so auch auf dem Parkplatz des Norde Centrums in Tallinn

Dass Daniel Tünte und Moritz Nußbaumer ziemlich dicke sind, sollte spätestens seit ihrem epischen „Game of HORST“ allgemein bekannt sein. Gerade erst haben sich die beiden vier Monate lang ein kleines Zimmer in Barcelona geteilt und auch auf der diesjährigen Simple Session waren sie natürlich gemeinsam untergebracht. Tja, Daniel und Mo sind eben unzertrennlich. Und deshalb gibt es heute auch einen Double-Bikecheck mit den beiden Superfreunden, bei dem es so manchen Prototypen von ihren Sponsoren Mankind Bike Co. und wethepeople zu entdecken gibt.

Moritz Nußbaumers wethepeople „Buck“

Rahmen: wethepeople „Buck“ (Dillon Lloyd Signature) in 21,3″
Gabel: wethepeople Mike Curley Signature mit 23 mm Vorlauf
Lenker: wethepeople „Buck“ (Dillon Lloyd Signature) in 9,15″
Griffe: Odyssey Broc Raiford Signature
Lenkerenden: Odyssey „Par Ends“
Bremsanlage: Nike SB
Vorbau: Odyssey „SXTN“
Steuersatz: Odyssey
Sattel: wethepeople
Sattelstütze: wethepeople
Kurbel: Odyssey „Thunderbolt“ (170 mm)
Tretlager: Odyssey
Pedale: Odyssey Plastic
Kettenblatt: Odyssey „La Guardia“
Übersetzung: 25/9
Kette: Odyssey „Keychain“
Reifen: Odyssey „Hawk“ in 2,4″
Laufräder: wethepeople „Supreme“-Naben auf Odyssey „Aerospace“-Felgen
Hubguards: wethepeople
Pegs: SaltPlus
Modifikationen: 0
Reifendruck: 3,5 Bar vorne und 4,5 hinten
Gewicht: da bin ich überfragt
Körpergröße: 184 cm

Daniel Tüntes Mankind „Forward 4.0“

Rahmen: Mankind „Forward 4.0“ in 21“
Gabel: Mankind „Justice“
Lenker: Mankind „Action“ in 9,2“
Griffe: Duo „Bohan“
Lenkerenden: irgendwelche aus Plastik
Bremsanlage: Nike „Satire“
Vorbau: Mankind „Epoch Riser“
Steuersatz: Mankind „Epoch Integrated“
Sattel: Mankind „Human Pivotal“
Sattelstütze: Federal „Long Pivotal“
Kurbel: Mankind „Nexus“
Tretlager: Mankind „Epoch“
Pedale: Mankind „Respect“
Kettenblatt: Mankind „Epoch Guard“
Übersetzung: 25/9
Kette: Shadow „Interlock V2“
Reifen: United „Direct“ in 2,4″
Laufräder: Mankind-Felgenringe, Mankind „Prometheus-Vorderradnabe, Mankind Prototypfreecoaster
Hubguards: BSD „Jersey Barrier Plastic“ vorne, Primo „Plastic Hubguards“ an beiden Seiten hinten
Pegs: Stolen „Silencer Plastic“
Modifikationen: alles noch serienmäßig
Reifendruck: 5 Bar
Gewicht: um die 11 Kg
Körpergröße: 1,85 m

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production