Share

Event

Closeup Gang – Gabriel Renners Geburtstagsjam 2018

Bereits im vergangenen Jahr hat Gabriel Renner – Mitarbeiter bei Schickeria BMX und Haus- und Hoffilmer der Closeup Crew – seinen Geburtstag mit einem Streetjam in, um und um Ulm herum gefeiert (siehe HIER). Und auch dieses Jahr sollte das Ereignis seiner Geburt gebührend begangen werden.

Seinen eigentlichen Geburtstag verbrachte Gabi mit einem großen Teil der Closeup Crew und weiteren Freunden in Barcelona. Kaum 48 Stunden zurück in der Heimat sollte am Samstag, den 7. April die zweite Auflage des Jams steigen. Die Wetterverhältnisse waren ideal, laut der BCN-Reisenden war es sogar wärmer als noch ein paar Tage zuvor an der Costa Brava.

Über 40 BMXer aus dem Großraum zwischen Ulm und Stuttgart, aus Laufen am Neckar, aus dem Münchner Großraum und dem Bodensee fanden den Weg nach Ulm und so ging es vom Schickeria BMX Shop aus einmal quer durch durch die Stadt. Alle Altersklassen, aber auch alle Könnerlevel waren vertreten und es war toll zu sehen, wie miteinander gefahren und sich gegenseitig gepusht wurde. BMX ist einfach das Beste!

Ulm ist nicht gerade als die Streethochburg Süddeutschlands verschrien, kann jedoch mit einer beachtlichen Spotdichte aufwarten. Und so wurden insgesamt fünf verschiedene Örtlichkeiten angesteuert, an denen man sich jeweils zwischen 30 und 60 Minuten aufgehalten hat.

Hier war für jeden Geschmack etwas dabei: Curbs, Rails, Manualpads, Banks, Treppengaps, Wallrides – kurzum, die urbane Architektur hat für Vielfalt gesorgt. Schmerzhaft bekam man aber auch zu spüren, dass man sich nicht im flachen Norden befindet, und so musste die ein oder andere Steigung bezwungen werden.

Nach dem Abklappern der Streetspots ging es an den Ulmer Skatepark. Bevor der Abend mit Grillen, trinken und weiterem Radfahren (der Park verfügt über Flutlicht!) ausklingen sollte, kam es dort vorher noch zu einem Bunny-Hop-Contest der besonderen Art:

Eigentlich gibt es in den letzten Jahren keinen Bunny Hop Contest im süddeutschen Raum, welcher nicht von dem frisch im GT-Team aufgenommenen Sven Avemaria (Bikecheck ist in Arbeit) mit dem höchsten Satz gewonnen wurde. Deshalb hatte sich Gabi diesmal überlegt, nicht die Höhe, sondern die Weite des Sprungs zu bewerten. Fast alle Anwesenden haben sich der Herausforderung gestellt und mit Mach8 wurde angeschossen und die zu überspringende Distanz permanent erweitert. Um die Geschichte abzukürzen: Sven hat mit 7,5 Metern den Contest gewonnen.

Für die besten Manöver des Tages gab es neben drei ersten Plätzen auch noch für eine Reihe weiterer Personen Einkaufsgutscheine und abgefahrenes Merch von Schickeria BMX(kennt ihr einen anderen BMX-Shop der mit seinem Logo bedruckte Spültücher im Angebot hat?). Der Jam 2019 kann kommen!

Ergebnisse von Gabriel Renners Geburtstagsjam 2018:

1. Platz: Christian Gattinger
2. Platz: Jannik Schmid
3. Platz: Timo Schmidt

Weitester Bunnyhop: Sven Avemaria

Text und Video: Pat Trieb
Musik: Gengahr – She’s A Witch

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production