Share

Event

Das Highlightsvideo vom Vans BMX Pro Cup in Huntington Beach

Was für einen Lauf Dennis Enarson gerade hat! Platz 3 beim FISE in Kanada, Silbermedialle in Park bei den X Games in Minneapolis (siehe HIER), einen der besten Videoparts des Jahrzehnts abgeliefert (siehe HIER) und jetzt konnte der kalifornische Frauenschwarm am vergangenen Wochenende auch noch den Lauf des Vans BMX Pro Cup 2018 in Huntington Beach für sich entscheiden. Herzlichen Glückwunsch! Hier ist das offizielle Highlightsvideo von einem extrem rasanten Contest und weiter unten haben wir auch noch ein paar Fotos sowie die kompletten Finalergebnisse der Damen und Herren inklusive aller Sonderwertungen für euch.

Auch in diesem Jahr wurde für den Vans BMX Pro Cup in Huntington Beach wieder ein temporärer Betonbowl am Strand der kalifornischen Surfmetropole aufgebaut
Wie viele deiner Lieblingsstreetfahrer machen Flipwhips in Betonbowls: Richtig, einer: Dennis Enarson!
Alex Hiam konnte sich in Kalifornien mit Tricks wie diesem 540 Table Tob im Deepend jetzt schon vorzeitig für das Tourfinale in Málaga qualifzieren

VANS BMX PRO CUP 2018 IN HUNTINGTON BEACH – ERGEBNISSE HERREN:

Dennis Enarson (Mitte) gewinnt den Vans BMX Pro Cup 2018 in Huntington Beach vor Alex Hiam (links) und Larry Edgar

1. Dennis Enarson
2. Alex Hiam
3. Larry Edgar
4. Kevin Peraza
5. Boyd Hilder
6. Sergio Layos
7. Kris Fox
8. Chase Hawk
9. Gary Young
10. Matty Cranmer

Best Trick: Larry Edgar (360 to Fakie im Deep End)
Best Line: Alex Hiam (Alley-oop 270 Pocket Air aus der Spine)
High Air: Larry Edgar

Bis kurz vor Ende des High-Air-Contests in Huntington Beach sah es so aus, als ob dem Australier Chris James der Sieg nicht zu nehmen sei, aber dann schoß Larry Edgar in den Bowl und haute diesen Monsterair raus. Die offizielle Höhe: 16 Fuß, sprich: 4,88 m

VANS BMX PRO CUP 2018 IN HUNTINGTON BEACH – ERGEBNISSE DAMEN:

Die Gewinnerinnen des Vans BMX Pro Cup 2018 in Huntington Beach sind (v.l.n.r.): Macarena Perez (2.), Nikita Ducarroz (1.) und Teresa Azcoaga (3.)

1. Nikita Ducarroz
2. Macarena Perez
3. Teresa Azcoaga
4. Hannah Roberts
5. Minato Oike
6. Perris Benegas
7. Ellie Chew
8. Angie Marino
9. Nina Buitrago
10. Nikki Wetzel

Best Trick: Nikita Ducarroz (540 an der großen Quarter)
Best Line: Nina Buitrago (Grindtransfer aus und in die Spine)

Steezy One Handed Table von Nikita Ducararroz im Deepend
Macarena Perez war die einzige Starterin, die im Finale Tailwhip Airs zeigt. Hier spreizt die Chilenin ihre Flügel über die Hip
Toboggan über die Spine von der Spanierin Teresa Azcoaga

Der nächste Stopp des Vans BMX Pro Cup 2018 findet vom 24.-26. August in Guadalajara (Mexiko) statt, bevor dann vom 21.-23. September das große Finale in Málaga steigt.

Fotos: Colin Mackay/Vans

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production