Share

Cody Pollard ist neu auf Terrible One und macht in seinem Welcome-Edit das, was er am besten kann: haushoch aus riesigen Bowls schießen und dabei lächeln.

Video

Cody Pollard – Welcome to Terrible One

Wer den VANS BMX Pro Cup aufmerksam verfolgt, dem dürfte der Name Cody Pollard ein Begriff sein. Auf dem diesjährigen Sydney-Stopp der Serie ging ein Kindheitstraum des australischen Vielfliegers in Erfüllung: Er lernte Joe Rich von Terrible One kennen, man verstand sich bestens und so wurde Cody kurzerhand ins Team aufgenommen. Herzlichen Glückwunsch! Nun ist auch der obligatorische Welcome-Edit fertig, für den Cody eigentlich noch mehr filmen wollte, aber leider machte ihm die Corona-Krise einen Strich durch die Rechnung. Dennoch ist genug gutes Material für ein spitzenmäßiges Video mit unfassbar hohen Airs aus viel zu tiefen Betonbowls rumgekommen. Dass Cody dabei immer ein Lächeln auf den Lippen hat und er ansonsten auch ein feiner Kerl ist, macht das Ganze noch besser, als es ohnehin schon ist. Klick!

Video: Mitch Wood
Musik: Ngurunderi – Aboriginal Transrock

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production