Share

Wenn Kink ein neues Video ankündigt, ist das ein Grund zur Freude. Schließlich spielt der Bewegtbildoutput der Traditionsfirma aus Rochester eindeutig in der 1. Liga, was nicht zuletzt an dem erstklassig besetzten Team liegt (Sean Sexton, Connor Lodes, Travis Hughes und viele andere), das in der Vergangenheit bereits unzählige Male vom überaus talentierten Haus- und Hoffilmer, Darryl Tocco, großartig in Szene gesetzt wurde. Man darf also gespannt sein, was uns da am kommenden Samstag erwartet. Das ist nämlich der Stichtag für die Weltpremiere des neuen Kink-Videos Intervention. Weiter oben findet ihr schon mal einen vielversprechenden Appetizer (Chris fucking Doyle!), den Hauptgang servieren wir dann am 23. Januar 2016 um 21 Uhr hier auf der Seite im Livestream. Gerüchten zufolge ist das Video allein schon wegen dem Part von Dan Coller sehenswert, aber wir sind uns sicher, dass auch die restlichen Jungs wieder hart abproduziert haben. Eventuelle Partypläne für Samstagabend solltet ihr also dementsprechend anpassen, zumal während der Übertragung die Hauptdarstellern per Livechat zugeschaltet sind. Wer sich an die Zitate von Tony Hamlin bei uns im Printheft erinnert (RIP), der weiß, dass es dabei sicherlich einiges zu lachen gibt!

PS: Wer am Samstagabend bereits andere Pläne hat, schafft es ja vielleicht zur zweiten Aufführung von Intervention am 24. Januar um 2 Uhr nachts einzuschalten. Und wenn das auch nichts wird, musst du dich halt bis zum 29. Januar gedulden, dann wird das Video nämlich auf den YouTube-Kanal von Kink Bike Co. hochgeladen und sicher auch noch mal von uns gepostet.

Video: Darryl Tocco

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production